Registrieren
Aktuelle Zeit: Mo 24. Sep 2018, 15:47 • Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Poliermaschine Empfehlung

Alles rund um die Hardware ( Tücher , Wachse , Polier-Maschinen , etc. )

Re: Poliermaschine Empfehlung

Beitragvon Butze » So 8. Sep 2013, 12:58

Oh ja da war doch was, Treffen hätte ich Lust gehabt aber zu viel um die Ohren..nächstes Mal gerne.
...gruß Butze

...der mit Mike Sanders fettet!
...http://www.Hohlraumversiegelung.info
Butze
 
6 years of membership6 years of membership6 years of membership6 years of membership6 years of membership6 years of membership
 
Beiträge: 215

Alter: 45
Registriert: 01.11.2011
Wohnort: Cochem
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8

Re: Poliermaschine Empfehlung

Beitragvon wettermann » Do 3. Okt 2013, 14:31

Hallo, hab mal ein wenig gestöbert........
Kunzer Poliermaschine 7PM 03 Testsieger bei Autobild und Testsieger bei GTÜ und das alles für unter 100,00 Euros. Ich denke über einen Kauf nach. :?
Fahre nie schneller, als dein Schutzengel fliegen kann.
Benutzeravatar
wettermann
 
6 years of membership6 years of membership6 years of membership6 years of membership6 years of membership6 years of membership
 
Sternzeichen: Wassermann
Beiträge: 470

Alter: 68
Registriert: 11.03.2012
Wohnort: Wetter/Ruhr
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz

Re: Poliermaschine Empfehlung

Beitragvon LoneDriver » Do 3. Okt 2013, 17:33

Hallo Wettermann

Ist aber keine Exzentermaschine :05: :05: :05:

Die Bedenken bei einer reinen Rotationsmaschine kann ich schon nachvollziehen.....

Die Exentermaschine von Lupus gibbet es für 125,- ohen Zubehör und die Kunzer 7 PM03 für 90,- bei Amazon...
Ich denke, die 35.- ist mir ein Exzenter wert!

Aber erst einmal gucke ich mir die von der Gixxe an...., nur mal so...., kaufen werde ich mir jedenfalls keine für 500,- Glocken! :58: :58: :58:

Meine persönlichen Kriterien: Exzenter und auf das Gewicht achten...... nicht dass die Arme abfallen :47:
Jörrrrrrrrrrch und wech!............. :91:

................. more of my toy -> http://www.simmelbauer.de
Benutzeravatar
LoneDriver
Alpen-Master
 
9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership
 
Sternzeichen: Krebs
Beiträge: 1232
Registriert: 28.08.2009
Wohnort: Salzgitter
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Orientblau

Re: Poliermaschine Empfehlung

Beitragvon zzz maniac » Fr 4. Okt 2013, 17:42

Hi Jörrrch,

sehr schön, ich sehe Du lernst sehr schnell :polierer:

Ist schon die richtige Entscheidung, ein paar Euro mehr auszugeben und eine Excentermaschine zu kaufen.

Gruzzz
Jörg
Du bist allein? Du bist crazy? Du willst Party?
Dann schicke eine SMS mit "Feuer" an die "112".
Und schon fährt ein Partymobil mit Schaumkanone, Lichtanlage und 20 Partyboys vor!
Benutzeravatar
zzz maniac
Administrator
 
10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership
 
Sternzeichen: Schuetze
Beiträge: 3681

Alter: 48
Registriert: 19.02.2008
Wohnort: Remscheid
Fahrzeug: Z3 QP 3.0
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz
Baujahr: 2001

Re: Poliermaschine Empfehlung

Beitragvon Gixxerin » Fr 4. Okt 2013, 18:46

Sehr schön Jörch , ich bin stolz auf Dich :lol:


Greetzzz Gabi :polierer:
Z3... Kurven und Leidenschaft
Benutzeravatar
Gixxerin
Webmaster
 
10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership
 
Sternzeichen: Widder
Beiträge: 8870

Alter: 49
Registriert: 19.02.2008
Wohnort: Remscheid
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Sterlinggrau
Baujahr: 2001

Re: Poliermaschine Empfehlung

Beitragvon BMW-Fan80 » Mi 23. Okt 2013, 21:09

Von Rotationsmaschinen würde ich dir auch abraten!!
BMW-Fan80
 
4 years of membership4 years of membership4 years of membership4 years of membership
 
Beiträge: 5
Registriert: 22.10.2013

Re: Poliermaschine Empfehlung

Beitragvon LoneDriver » Do 24. Okt 2013, 05:21

Hallo BMW-FAN

Ja Mensch....... da bin ich aber froh, dass ich die Info noch bekommen habe!

Vielen Dank für deine Ausführungen, dass hilft mir richtig weiter!

:101:
Jörrrrrrrrrrch und wech!............. :91:

................. more of my toy -> http://www.simmelbauer.de
Benutzeravatar
LoneDriver
Alpen-Master
 
9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership
 
Sternzeichen: Krebs
Beiträge: 1232
Registriert: 28.08.2009
Wohnort: Salzgitter
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Orientblau

Re: Poliermaschine Empfehlung

Beitragvon LoneDriver » So 17. Nov 2013, 20:20

Hi Leutzzz

Muss den alten "Fred" nochmal raus kramen :57:

Was mir bezüglich Poliermaschine nicht aus den Kopf geht ist, dass mein "Haus&Hof" Lacker, zu dem ich wirklich viel Vertrauen habe, mit Pneumatischen Maschinen arbeitet...... und jetzt fällte mir dieses Bucht-Angebot in die Hände:
http://www.ebay.de/itm/Excenterschleife ... 2578c103d8
oder hier: http://www.ebay.de/itm/Nue-6-Poliermasc ... 9705304%26

Ich könnte mir schon vorstellen, dass ein Pneumatisches Gerät erhebliche Vorteile haben, da die wesentlich leichter sind. Der Lupus wiegt immerhin 2,5kg http://www.lupus-autopflege.de/Lupus-Au ... 00-Pro-CPS und der Pneumatische nur 1kg!!!!

Auch in der Anschaffung günstiger und wie man von Pneumatikschraubern auch kennt, sind die auch wesentlich kraftvoller. :31:

Frage: Hat da jemand Erfahrung? ...oder hat jemand vielleicht solch ein Teil?
Wie ist Eure Meinung zu solch ein pneumatischen Teil?
Jörrrrrrrrrrch und wech!............. :91:

................. more of my toy -> http://www.simmelbauer.de
Benutzeravatar
LoneDriver
Alpen-Master
 
9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership
 
Sternzeichen: Krebs
Beiträge: 1232
Registriert: 28.08.2009
Wohnort: Salzgitter
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Orientblau

Re: Poliermaschine Empfehlung

Beitragvon Gixxerin » So 17. Nov 2013, 21:00

Hi Jörch ,

also alle Lackierereien die ich kenne , benutzen die üblichen Maschinen wie Makita , Flex oder Festo . Das Gewicht der Maschinen ist auch eigentlich kein Problem , wenn selbst die Damen damit stundenlang arbeiten können !!!

Bei den pneumatischen Maschinen sehe ich auch den Nachteil , das Du immer einen Kompressor dabei haben musst ( der auch genug Leistung haben sollte , denn sonst muss der die ganze Zeit den Druck auffüllen , was ja auch nicht leise ist ) . Der Kompressorschlauch ist mit Sicherheit auch nicht ganz so schön im Handling an der Maschine wie ein Elektrokabel .

Wegen der mangelnden Flexibilität wäre das für mich keine Alternative , auch wenn die Teile leichter sind .


Greetzzz Gabi
Z3... Kurven und Leidenschaft
Benutzeravatar
Gixxerin
Webmaster
 
10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership
 
Sternzeichen: Widder
Beiträge: 8870

Alter: 49
Registriert: 19.02.2008
Wohnort: Remscheid
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Sterlinggrau
Baujahr: 2001

Re: Poliermaschine Empfehlung

Beitragvon Micki1005 » So 17. Nov 2013, 21:02

Jörch,
wie Gabi schon geschrieben hat > Rotex 150, ich bin top zufrieden..... man muss nur wissen, wie man damit umgehen muss

Mein Nachbar gegenüber ( Der dolle Bernd ) hatte nach nem Schrammen in der Stossstange seines Honda CRV
diese lackieren lassen und mich dann gebeten, die Stossstange nochmal zu polieren...das sah so matt aus.. :mrgreen:
Nach 5 Min mit der Rotex war der Lack wieder runter, hatte anstatt des Weichen blauen Polierpads das
abrasive Orange genommen. :polierer: :02:

Ich sach > Bernd , watt für en scheiß Lack hat denn der Lacker da genommen?..
war dat Wasserfarbe? Würde ich reklamieren........ :04:
Mal sehen, wie das weitergeht.......
Viele Grüße Michael ( Micki 1005 )
Seit 06.03.2006 im Z3 Roadster ( Palmetto-II-Grün ) unterwegs . Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum. Bild
Benutzeravatar
Micki1005
Globaler Moderator
 
10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership
 
Sternzeichen: Stier
Beiträge: 2694

Alter: 56
Registriert: 09.03.2008
Wohnort: Babenhausen
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Palmetto II
Baujahr: 1998
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.9
Fahrzeugfarbe: Imolarot
Baujahr: 1997

VorherigeNächste

Zurück zu Rund um die Produkte zur Autopflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast