Registrieren
Aktuelle Zeit: Sa 22. Sep 2018, 05:42 • Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Schock -> Sitzbelegungsmatte

Felgen , Fahrwerk , Auspuff usw....

Schock -> Sitzbelegungsmatte

Beitragvon LoneDriver » Sa 7. Jul 2018, 16:17

Hi Leute

Wieder eine neue Erfahrung.....
Da meine Sitzbelegungsmatte seit einiger Zeit Probleme macht, fahre ich zur Zeit mit einem Dummy-Widerstand, anstatt der Matte :pflaster:
Da dieser Dummy-Widerstand aber das Problem hat, dass im Falle eines Unfalls immer alle Airbags auslösen, dachte ich mir, dass das wechseln dieser Matte doch mal eine schöne Arbeit für das Winterhalbjahr wäre.....

Also schlendere ich diese Woche mal ganz locker zum BMW-Dealer des geringsten Misstrauens und frage doch einfach nach dem Preis, für solch ein Teil....

Das dafür weit über aber 200,- Oiros fällig werden, ist schon ein Hammer..... :58: :58: :58:

Jetzt muss ich erst einmal in mich kehren, ob sich das überhaupt lohnt......
Wenn bei einem Crash die Airbags auslösen, ist sowieso Kacke.....
Dann ist auch schon egal, ob die BF Säcke mit rausfliegen oder nicht..... oder?
Jörrrrrrrrrrch und wech!............. :91:

................. more of my toy -> http://www.simmelbauer.de
Benutzeravatar
LoneDriver
Alpen-Master
 
9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership
 
Sternzeichen: Krebs
Beiträge: 1232
Registriert: 28.08.2009
Wohnort: Salzgitter
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Orientblau

Re: Schock -> Sitzbelegungsmatte

Beitragvon zzz maniac » Sa 7. Jul 2018, 16:39

Hallo Jörch,

habe Dir nachstehend ein paar Daten und Infos mal angehängt. So kannst Du Dir selbst ausmalen, ob beim Auslösen des oder der Airbags der ZZZ zwingend zerstört ist oder nicht.


Bei modernen Airbagsystemen erfolgt das Auslösen, sobald
ein Frontaufprall mit Geschwindigkeiten größer als 30 km/h oder
ein Frontaufprall mit Geschwindigkeiten größer als 30 km/h und bis zu 30° Seitenversatz vorliegt.

Häufig wundern sich Autofahrer nach einem Unfall, warum der Airbag nicht ausgelöst hat. Die Auslöse-Algorithmen, die letztendlich dazu führen, dass der Auslösebefehl kommt, sind recht kompliziert. Nicht jeder Aufprall zieht eine Auslösung nach sich.

Verschiedene Crash-Schweren und Auslöseschwellen werden unterschieden.

Crash-Schwere

Durch zahlreiche Crash- und Fahrversuche unter extremen Bedingungen wurden für alle möglichen Unfallarten die Auslöseschwellen von BMW festgelegt. Die Auslöseschwellen sind abhängig von der Crash-Schwere. Die Crash-Schwere ist eingeteilt in 4 Gruppen:


- CS 0: keine pyrotechnischen Rückhaltesysteme notwendig
- CS 1: leichter Crash
- CS 2: mittelschwerer Crash
- CS 3: schwerer Crash

Auslöseschwellen

Die Auslöseschwellen wurden festgelegt je nach der Crash-Schwere sowie unter Einbeziehung weiterer Faktoren wie Richtung, Überlagerung beim Aufprall und je nach der Auswertung, ob der Insasse angegurtet ist oder nicht. Daraus ergeben sich unterschiedliche Auslöseschwellen für die Ansteuerung der verschiedenen Rückhaltesysteme. Durch die verschieden Auslöseschwellen können die Auslösungen für die zweite Stufe der Frontairbags je nach Crash-Schwere variiert werden.

Am folgenden Beispiel Frontcrash (Quelle BMW) werden die möglichen aktivierten Aktoren dargestellt:

Bei einem Front-Crash wird unterschieden zwischen Crash-Schwere "leichte bis mittelschwere Kollision"(CS 1/CS 2) bzw. "schwere Kollision" (CS 3).

Crash-Schwere CS1

Bei der Crash-Schwere CS1 (leichte Kollision) werden die Gurtstrammer ausgelöst. Der Fahrer-/Beifahrerairbag wird nicht ausgelöst, wenn erkannt wird, dass die Insassen angegurtet sind. Ausnahme: Falls die Insassen nicht angegurtet sind, wird der Fahrer- und Beifahrerairbag ausgelöst.

Crash-Schwere CS2

Ab der Crash-Schwere CS 2 (mittelschwere Kollision) werden der Fahrer-/Beifahrerairbag sowie die Gurtstrammer ausgelöst. Die Sicherheitsbatterieklemme wird aktiviert, die elektrische Kraftstoffpumpe wird abgeschaltet und ein Notruf wird abgesetzt, wenn ein entsprechend vorbereitetes Telefon im Fahrzeug vorhanden ist.

Crash-Schwere CS3

Bei der Crash-Schwere CS3 (schwere Kollision) werden der Fahrer-/Beifahrerairbag sowie die Gurtstrammer ausgelöst, jedoch mit einem anderen Zeitablauf (Time delay).



Gruzzz
Jörg
Du bist allein? Du bist crazy? Du willst Party?
Dann schicke eine SMS mit "Feuer" an die "112".
Und schon fährt ein Partymobil mit Schaumkanone, Lichtanlage und 20 Partyboys vor!
Benutzeravatar
zzz maniac
Administrator
 
10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership
 
Sternzeichen: Schuetze
Beiträge: 3681

Alter: 48
Registriert: 19.02.2008
Wohnort: Remscheid
Fahrzeug: Z3 QP 3.0
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz
Baujahr: 2001

Re: Schock -> Sitzbelegungsmatte

Beitragvon LoneDriver » Mo 9. Jul 2018, 17:13

Hi Jörg
Habe etwas gebraucht um dein Beitrag zu verarbeiten.... :opa:
Frage mich aber noch immer, wie mir deine Informationen weiter helfen könnten :02: :02: :02:

Das Airbags eine sinnvolle Einrichtung ist, ist unumstritten! Die Frage ist halt nur was es einem Wert ist, dass im Crash-Fall, das Beifahrersystem nicht auslöst, wenn Kirstin nicht auf dem BF-Sitz sitzt.....

Jörrrrrrrrrrch und wech!............. :91:

................. more of my toy -> http://www.simmelbauer.de
Benutzeravatar
LoneDriver
Alpen-Master
 
9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership
 
Sternzeichen: Krebs
Beiträge: 1232
Registriert: 28.08.2009
Wohnort: Salzgitter
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Orientblau

Re: Schock -> Sitzbelegungsmatte

Beitragvon zzz maniac » Mo 9. Jul 2018, 17:57

Hallo Jörch,

die Frage, was es Dir Wert ist, das der Airbag nur dann auslöst, wenn Kirstin auf dem Beifahrersitz sitzt kannst nur Du selbst Dir beantworten.

Der Post von mir sollte Dir lediglich bei Deiner Entscheidungsfindung eventuell helfen, da ich mir vorstellen könnte, dass die darin enthaltenen Fakten Dir nicht alle gänzlich bekannt waren.

Gruzzz
Jörg
Du bist allein? Du bist crazy? Du willst Party?
Dann schicke eine SMS mit "Feuer" an die "112".
Und schon fährt ein Partymobil mit Schaumkanone, Lichtanlage und 20 Partyboys vor!
Benutzeravatar
zzz maniac
Administrator
 
10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership
 
Sternzeichen: Schuetze
Beiträge: 3681

Alter: 48
Registriert: 19.02.2008
Wohnort: Remscheid
Fahrzeug: Z3 QP 3.0
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz
Baujahr: 2001

Re: Schock -> Sitzbelegungsmatte

Beitragvon uwex » Mo 9. Jul 2018, 22:27

Hallo Jörch,

mal ganz ehrlich, wenn der Airbag auf der Fahrerseite auslöst, haben wir ALLE ganz andere Probleme.
Dann Spielen bei diesem Schaden auch die 1.000,-€ für einen eventuell umsonst geöffneten Beifahrerairbag keine Rollen mehr!

Dann heißt es nur:
Wir sind Froh, dass wir heil aus dem Blechhaufen raus gekommen sind!
Um das Blech kümmert sich dann ggf. Daniel.
Um die Schadenregulierung kümmern sich dann die Versicherungen und die Rechtsanwälte.

Nur um uns und die Zettiseele müssen wir uns dann noch kümmern.

Die einzige Frage die sich mir in diesem Zusammenhang stellt, sind die Adapter zugelassen und lösen sie tatsächlich immer den Beifahrerairbag mit aus?
Oder anders formuliert:
Ist das sichere Auslösen des Airbags und die Gesundheit von Kirstin im Falle eines Falles 200,-€ Wert oder möchtest Du dich dabei auf einen billigen "no name Produkt" verlassen?

Aber diese Frage musst Du Dir selber beantworten.

Viele Grüzzze
Uwe
Geradeaus schnell fahren kann jeder....
Benutzeravatar
uwex
Globaler Moderator
 
10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership
 
Sternzeichen: Stier
Beiträge: 775

Alter: 53
Registriert: 12.03.2008
Wohnort: Wuppertal
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz
Baujahr: 2002
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Topasblau
Baujahr: 2001

Re: Schock -> Sitzbelegungsmatte

Beitragvon Micki1005 » Di 10. Jul 2018, 13:45

... da kann ich Uwe nur beipflichten, dem ist ansonsten auch nix mehr hinzu zu fügen.
Viele Grüße Michael ( Micki 1005 )
Seit 06.03.2006 im Z3 Roadster ( Palmetto-II-Grün ) unterwegs . Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum. Bild
Benutzeravatar
Micki1005
Globaler Moderator
 
10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership
 
Sternzeichen: Stier
Beiträge: 2693

Alter: 56
Registriert: 09.03.2008
Wohnort: Babenhausen
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Palmetto II
Baujahr: 1998
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.9
Fahrzeugfarbe: Imolarot
Baujahr: 1997

Re: Schock -> Sitzbelegungsmatte

Beitragvon LoneDriver » Di 10. Jul 2018, 14:52

Hi Uwe und Micki

Auch ich kann Uwe nur zustimmen :131:
Muss mal gucken, ob ich was finde, welche Werte die Sitzbelegungsmatten so ausgeben.....

Es muss vermutlich ein analoges Signal sein. Ich meine damit, abhängig vom Gewicht auf dem BF Sitz.
Hauptsinn der Matte ist wohl, dass der Airbag bei Kleinkinder in einer Babyschale nicht auslösen sollen.

Vielleicht hole ich meine Matte auch mal im Winter einfach raus, vielleicht finde ich den Fehler. Wird wohl analog zur Heitzmatte ein Bruch sein......

Schaun wa mal......
Jörrrrrrrrrrch und wech!............. :91:

................. more of my toy -> http://www.simmelbauer.de
Benutzeravatar
LoneDriver
Alpen-Master
 
9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership
 
Sternzeichen: Krebs
Beiträge: 1232
Registriert: 28.08.2009
Wohnort: Salzgitter
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Orientblau


Zurück zu Exterieur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron