Registrieren
Aktuelle Zeit: Fr 17. Aug 2018, 05:46 • Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Grundausstattung Lackpflege

Grundsätzliches zur Autopflege z.B. Ausstattung für Einsteiger , Vorgehensweisen und Erklärungen

Grundausstattung Lackpflege

Beitragvon Gixxerin » Do 24. Jul 2014, 00:14

Für alle die sich näher mit dem Thema Lackpflege beschäftigen wollen , habe ich hier mal unterschiedliche Variationen einer "Grundausstattung" aufgelistet . Es handelt sich dabei lediglich um eine Empfehlung :sm23: . Es geht hierbei nicht um bestimmte Hersteller , sondern um die Produkte an sich :

für den Anfänger ( nur das nötigste und preiswert sollte es auch sein )

- 2 Eimer zum Waschen ( am besten mehr als 10 L ) , gibt es preisgünstig in jedem Baumarkt
- 1 Mikrofaser Waschhandschuh ( z.B. ein Zottelhandschuh ) , gibt es auch im Baumarkt
- günstiges Autoshampoo mit rückfettenden Eigenschaften aus dem Baumarkt oder Autozubehörhandel
- 1 Mirkofaser Trockentuch , erhältlich beim Autopflege-Versandhandel z.B. hier oder hier
- günstiges " carnauba " Wachs oder günstige Versiegelung z.B. 1Zett Hartglanz
- 2-3 Auftragspads aus dem Autopflege-Versandhandel
- 3-4 günstige Mikrofasertücher aus dem Autopflege-Handel , nicht die ganz billigen für Haushalt & Co !!!


für den Fortgeschrittenen ( das rund-um-sorglos-Paket und der Preis darf auch etwas höher sein )

- 2 Eimer und 1 Grit Guard
- 2 Mikrofaser Waschhandschuhe ( einen guten für den oberen Teil vom Fahrzeug und eingünstiger für
unten rum / Felgen )
- premium Autoshampoo je nach Schutz der aufgebracht wird , für Wachse oder Versiegelungen
- wertiges Trockentuchz.B. hier
- Lackknete mit passendem Gleitmittel
- Pre-Cleaner , für Wachs oder Versiegelung
- wertiges Wachs , hier oder entsprechende Versiegelung , hier
- Detailer
- 2-3 Auftragspads
- mehrere Mikrofasertücher


für den Enthusiasten ( Geld spielt keine Rolle )

- 2 Eimer mit 2 Grit Guards
- zwei hochwertige Waschhandschuhe
- premium Autoshampoo je nach Schutz der aufgebracht wird , für Wachse oder Versiegelungen
- hochwertiges Trockentuch z.B.hier
- Lackknete mit passendem Gleitmittel
- Pre-Cleaner , für Wachs oder Versiegelung
- hochwertiges Wachs oder entsprechende Versiegelung mit langer Standzeit
- auf das Wachs oder die Versiegelung abgestimmten Detailer
- 2-3 Auftragspads
- mehrere hochwertige Mikrofasertücher


und für den besonderen Kick ( der aber auch mehr Aufwand erfordert ) :

Zymöl :131: für die Wachs-Fans

- Zymöl Shampoo
- Zymöl HD-Cleanse, Schokogeruch vom Feinsten und ein traumhafter Glanz
- Zymöl Wachs , vom Carbon ( Einstiegsklasse ) über das Concours ( Showwachs ) geht es noch exklusiver
- Zymöl Field Glace , der Detailer der Luxusklasse


Zaino :131: für die Freunde der perfekten Versiegelung

- Zaino Shampoo Z7
- Zaino Lackpolitur Z-PC
- Zaino Vorreiniger AIO
- Zaino Detailer Z6
- Zaino Show Car Sealant Z2
- Zaino Glanzverstärker Z8


Damit sollte es mit der Lackpflege gut funktionieren :sm23:
Viel Spaß beim Shoppen .

Greetzzz Gabi :autowash:
Z3... Kurven und Leidenschaft Bild

www.glanzkontor.de
Benutzeravatar
Gixxerin
Webmaster
 
10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership
 
Sternzeichen: Widder
Beiträge: 8836

Alter: 49
Registriert: 19.02.2008
Wohnort: Remscheid
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Sterlinggrau
Baujahr: 2001

Re: Grundausstattung Lackpflege

Beitragvon Micki1005 » Do 24. Jul 2014, 14:22

Hallo Gabi,
tolle Zusammenstellung, da hast du dir sehr viel Mühe gegeben :51:

Erlaubst du mir, zu erwähnen, dass unser Forumsfreund Rüdiger ( RRM) ein hervorragendes Autoshampoo mit rückfettender Wirkung, Tiefenglanz und Wetlook herstellt und dieses auch bei ihm in 11 kg Kanistern zu moderaten Preisen bezogen werden kann . Das Shampoo steht den richtig teuren von dir erwähnten in nichts nach...und erfüllt sicherlich schon höchste Ansprüche

Zum Wachs > ich persönlich sehe nicht ein, für ein Wachs 3-stellige Euronensummen auszugeben, ich bin mit meinem NXT Tech Wachs von Meguiars oder auch dem Sonax Wachs, welches du auch empfohlen hattest, super zufrieden. :green: :01:

Vielleicht sind die Standzeiten nicht ganz so lang wie bei den Nobelprodukten, aber wir haben doch Spaß daran, alle 2 Monate wieder Wachs auftragen zu dürfen. :polierer:

Ich hatte das mal vor 2 Jahren an meiner X3 Motorhaube ausprobiert, diese in 6 Felder unterteilt und vom Billigdiscounter Wachs ( WK von Lidl für 3,95 ) bis hin zum Swiss Oil hatte man nach etwa 8 Wochen Winterfahrt mit Salz , Waschanlage etc bei allen keinen Effekt mehr.....hatte das Experiment im Sommer mit Fliegenscheiße und allem drum + dran nochmal probiert und wieder waren alle gleich gut oder schlecht
Viele Grüße Michael ( Micki 1005 )
Seit 06.03.2006 im Z3 Roadster ( Palmetto-II-Grün ) unterwegs . Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum. Bild
Benutzeravatar
Micki1005
Globaler Moderator
 
10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership
 
Sternzeichen: Stier
Beiträge: 2679

Alter: 56
Registriert: 09.03.2008
Wohnort: Babenhausen
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Palmetto II
Baujahr: 1998
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.9
Fahrzeugfarbe: Imolarot
Baujahr: 1997

Re: Grundausstattung Lackpflege

Beitragvon Gixxerin » Do 24. Jul 2014, 21:23

Wie schon erwähnt , welches Produkt jeder verwendet , ist im Grunde Geschmackssache und kann nach den persönlichen Vorlieben ausgewählt werden .

Aber noch kurz was zum Thema Wachs , Preis und Standzeiten :
Es gibt Versiegelungen wie das NXT Tech Wax oder eben Wachse . Die Preise richten sich nicht immer nach der Standzeit , sondern in vielen Fällen auch nach dem Glanzgrad und der Tiefe des Glanzes der erreicht wird . Viele teure Wachse sind sowieso reine Show-Wachse und für Concours Wettbewerbe gedacht . Die Standzeit ist da völlig nebensächlich :sm23:
Aber das beste Wachs oder die beste Versiegelung ist nur halb so gut , wenn die Vorarbeit nicht perfekt war . Bitte nicht so verstehen , dass Du das nicht könntest .
Außerdem ist eine Versiegelung für den Wintereinsatz eh besser geeignet als ein Wachs . Und Waschanlagen mögen die Wachse überhaupt nicht ! Ich habe bereits einige Wachse und Versiegelungen ausprobiert und dabei doch auch große Unterschiede ausmachen können .

Grundsätzlich ist es aber auch sicher eine Frage der Notwendigkeit die jeder für sich beantworten muss . Früher hieß es auch immer die Turnschuhe mit den 2 Streifen sind genauso gut wie die mit den 3 Streifen und kosten deutlich weniger . Warum es aber doch die mit den 3 Streifen sein müssen , konnte ich meiner Mutter leider nie so erklären das ich auch solche bekommen hätte :sm27:

Wie gesagt Was ich hier angebe sind nur Empfehlungen und jeder sollte seine Erfahrungen auch unbedingt selber machen !


Greetzzz Gabi
Z3... Kurven und Leidenschaft Bild

www.glanzkontor.de
Benutzeravatar
Gixxerin
Webmaster
 
10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership
 
Sternzeichen: Widder
Beiträge: 8836

Alter: 49
Registriert: 19.02.2008
Wohnort: Remscheid
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Sterlinggrau
Baujahr: 2001

Re: Grundausstattung Lackpflege

Beitragvon Micki1005 » Do 24. Jul 2014, 22:06

Das ist ungefähr mein Jahresbedarf. 1 ltr geht bei mir schnell weg......bei 4 Autos, Quad + Wohnwagen......
Ich putz auch die Fenster vom Haus von ausen mit dem Shampoo, klappt prima...

@ Gabi> ich hab dich nicht falsch verstanden, deine Ratschläge sind toll und ich habe viel von dir gelernt. Ich stelle nur manchmal die Qualität einiger teurer Wachse oder Versiegelungen in Frage. Da stimmt manchmal Preis-/ Leistung nicht......daher tendiere ich sehr stark zu den Produkten im Mittelfeld, also nicht das billige Wachs vom Discounter aber auch nicht das teure aus der CH.... sauber und glänzen tun sie am Schluss alle....und das ist doch das wichtigste...
Viele Grüße Michael ( Micki 1005 )
Seit 06.03.2006 im Z3 Roadster ( Palmetto-II-Grün ) unterwegs . Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum. Bild
Benutzeravatar
Micki1005
Globaler Moderator
 
10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership
 
Sternzeichen: Stier
Beiträge: 2679

Alter: 56
Registriert: 09.03.2008
Wohnort: Babenhausen
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Palmetto II
Baujahr: 1998
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.9
Fahrzeugfarbe: Imolarot
Baujahr: 1997

Re: Grundausstattung Lackpflege

Beitragvon Micki1005 » Do 24. Jul 2014, 22:27

Nochmal @ Gabi...war gerade bei Lupus und hab mal geschaut

Das Meguiars NXT Tec Wax führt Lupus unter Wachse nicht Versiegelungen, da sind 2 andere Meg. Produkte.
Was ist es denn nun, eine Versiegelung oder ein Wachs? :heul: Ich kapier grad nix mehr.

:115:
Viele Grüße Michael ( Micki 1005 )
Seit 06.03.2006 im Z3 Roadster ( Palmetto-II-Grün ) unterwegs . Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum. Bild
Benutzeravatar
Micki1005
Globaler Moderator
 
10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership
 
Sternzeichen: Stier
Beiträge: 2679

Alter: 56
Registriert: 09.03.2008
Wohnort: Babenhausen
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Palmetto II
Baujahr: 1998
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.9
Fahrzeugfarbe: Imolarot
Baujahr: 1997

Re: Grundausstattung Lackpflege

Beitragvon Gixxerin » Do 24. Jul 2014, 22:30

Es geht auch noch deutlich teurer als bei den Produkten aus der Schweiz :sm27: Die Heimat der übertriebenen Fahrzeugpflege ist eh Amerika . Die ultimativen Highend-Wachse stehen bei uns auch nicht , aber Zymöl wohnt bei mir auch und das kommt demnächst zum Einsatz :131:


Greetzzz Gabi
Z3... Kurven und Leidenschaft Bild

www.glanzkontor.de
Benutzeravatar
Gixxerin
Webmaster
 
10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership
 
Sternzeichen: Widder
Beiträge: 8836

Alter: 49
Registriert: 19.02.2008
Wohnort: Remscheid
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Sterlinggrau
Baujahr: 2001

Re: Grundausstattung Lackpflege

Beitragvon Gixxerin » Do 24. Jul 2014, 22:37

Micki es ist eine Polymer Versiegelung , kein Carnauba Wachs . Schau mal hierauf der Meguiars Seite . Du erkennst es auch daran , dass Du es schichten kannst / solltest . Das klappt bei Wachsen nämlich nicht :sm23:


Greetzzz Gabi
Z3... Kurven und Leidenschaft Bild

www.glanzkontor.de
Benutzeravatar
Gixxerin
Webmaster
 
10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership
 
Sternzeichen: Widder
Beiträge: 8836

Alter: 49
Registriert: 19.02.2008
Wohnort: Remscheid
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Sterlinggrau
Baujahr: 2001

Re: Grundausstattung Lackpflege

Beitragvon OB-oli » Do 10. Sep 2015, 22:58

Hallo Gabi ,
das hat ja mal super gepasst . Erstelle gerade auch eine Einkaufliste für einen Freund bei Björn
. Da habe ich natürlich deine Tipps mal durchgelesen .
Danke hierfür . :03:
Hoffe , dass ich auf meiner Liste nichts vergessen habe .
Polituren habe ich noch einige bei mir . Daher tauchen die hier nicht auf .

Einkaufliste:

Grit Guard Eimereinsatz blau
Lupus Autopflege - 5 Gallonen / 20 L Wash Bucket / Wascheimer
Orange Drying Towel - Das Trocknungstuch!
Lupus Double Soft Touch 900 Microfasertuch 90x60cm / STAFFELPREISE
2* Lupus Premium Wash Mitt / Waschhandschuh
ValetPRO Wash Sponge Waschschwamm
Surf City Garage Code Red
EZ Detail Brush / Daytona Speedmaster High End MINI Felgenbürste
ValetPRO chemical resistant Brush/Pinsel
Koch Chemie Nano Magic Shampoo
Koch Chemie Quick Shine 1000ml
Koch Chemie Speed Glass Cleaner 750ml
Surf City Garage Pro Line Interior Quick Detailer oder Surf City Garage Dash Away Innenraumreiniger 710ml
Koch Chemie Plast Star silikonfrei 1000ml
2 Magic Clean Reinigungsknete blau 100 gr.
Menzerna Control Cleaner 500ml
3M Scotch Tape 3434 19mm
3M Scotch Tape 3434 25mm
HPX Masking Tape Basic verschiedene Größen
ValetPRO Beading Marvellous Carnauba
DODO JUICE Blue Velvet Hard Wax 250ml
Lupus Double Soft Touch blue/gray Microfasertuch 40x40cm / STAFFELPREISE
Lupus Applicator Pad
36 MFT bei Amazon

Gruß Oli
Benutzeravatar
OB-oli
 
6 years of membership6 years of membership6 years of membership6 years of membership6 years of membership6 years of membership
 
Sternzeichen: Widder
Beiträge: 130

Alter: 49
Registriert: 07.02.2012
Wohnort: Oberhausen
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz

Re: Grundausstattung Lackpflege

Beitragvon Gixxerin » Fr 11. Sep 2015, 07:41

Hallo Oli,

liest sich doch ganz gut die Liste. Aber ich hätte da noch ein paar Vorschläge :08:

Den Sponge Waschschwamm würde ich weglassen , es sei denn Du beabsichtigst im Winter die Optimum no rinse Wäsche zu machen , da macht er Sinn. Ansonsten reichen Waschhandschuhe völlig aus. Für die Felgen würde ich da sogar so einen billig Zottelschwamm aus dem Baumarkt nehmen reicht völlig aus.

Bei den Trockentüchern würde ich das Orange Drying Towel weg lassen nur das Blue/Grey nehmen. Nimmt meiner Meinung nach mehr und besser das Wasser auf.

Bei den Amazon MFT's weiss ich nicht was für welche das sind, aber im Zweifel kannst Du Dich da bei Lupus auch kostengünstig eindecken. Die Buffing 380 sind echte Arbeitstiere und wenn es dicker und weicher sein soll findest Du bei Lupus auch ausreichend Auswahl. Mit den Staffelpreisen lohnt sich der Einkauf. Bei der Größe bevorzuge ich immer 60x40, erscheint mir handlicher.

Außerdem ist mir aufgefallen, dass zwei Wachse auf der Einkaufsliste stehen. Eins reicht zum Anfang ja aus und wenn man etwas probieren möchte gibt es ja auch oft die kleinen Panel Pots . Da kommt man für 5 - 8 Anwendungen locker aus. Aber zu einem Wachs gehört auch immer der richtige Precleaner. Wenn man in der Linie bleiben möchte das Dodo Juice Lime prime oder Micro prime. Eine echte Allroundwaffe ist dagegen das Prima Amigo. Das kann man auch super von Hand verarbeiten, gibt es aber leider nicht bei Lupus.

Bei den Abklebebändern kannst Du mit 2 Größen alles abdecken. Ein schmales und ein breites reichen aus. Ob es dann von 3M oder HPX ist, ist dann auch egal sind beide gleich gut. Brauchst also nicht doppelt kaufen.


Außerdem würde ich noch einen Handpolierschwamm dazu nehmen. Gerade bei kleinen Kratzern und bei schlecht zugänglichen Stellen wie bei den Türgriffschalen unverzichtbar. In Verbindung mit der Meguiars Ultimate Compound unschlagbar.

Beim Detailer sollte man auch darauf achten welchen Lackschutz man auflegt. Wenn ich Wachs habe sollte der Detailer auch Wachsanteile enthalten, das hilft die Schutzschicht länger aufrecht zu erhalten. Der Detailer von Koch Chemie ist auf Polymerbasis, würde also besser zu einer Versiegelung passen. Der Lack wird davon zwar nicht explodieren aber es kann je nach verwendetem Produkt auch zu unschönen Reaktionen miteinander kommen. Da lieber auf Nummer sicher gehen ist meine Ansicht. Der perfekte Detailer für Wachse ist meiner Meinung nach der P40 von Chemical Guys. In Sachen Glanz und Glätte einfach eine Wucht, gibt es aber leider auch nicht mehr bei Lupus. Dafür bekommt man ihn aber im Chemical Guys Shop oder in der Bucht.
Gleiches gilt auch für das Shampoo. Da hast Du jetzt ein Shampoo mit Versiegelungseigenschaften. Ein neutrales oder mit Wachsanteil wäre da sinnvoller z.B. Surf City Garage Pacific Blue. Für ein neutrales Shampoo kann ich Mr. Pink von Chemical Guys empfehlen.

Oder Du lässt die Wachse weg und schwenkst auf eine Versiegelung. Mein Tipp : Fusso Coat.


Und bitte den Arbeitsschutz nicht vergessen Schutzhandschuhe und Schutzbrille ggfs. Atemschutz, man arbeitet ja mit viel Chemie!

So das war jetzt meine Meinung dazu, ist aber wie immer rein subjektiv :08:


Greetzzz Gabi
Z3... Kurven und Leidenschaft Bild

www.glanzkontor.de
Benutzeravatar
Gixxerin
Webmaster
 
10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership
 
Sternzeichen: Widder
Beiträge: 8836

Alter: 49
Registriert: 19.02.2008
Wohnort: Remscheid
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Sterlinggrau
Baujahr: 2001

Re: Grundausstattung Lackpflege

Beitragvon OB-oli » Fr 11. Sep 2015, 22:09

Hallo Gabi ,
erst einmal Danke für die sehr ausführliche Antwort .
Da hat aber auch einer Spaß UND Ahnung bei/von der Fahrzeugpflege . :sonne: :03:
Ich werde noch im speziellen auf dein Post eingehen .
Morgen fahr ich auf das Jahrestreffen von der Baur IG . Da muss ich noch etwas für vorbereiten .

Gruß Oliver
Benutzeravatar
OB-oli
 
6 years of membership6 years of membership6 years of membership6 years of membership6 years of membership6 years of membership
 
Sternzeichen: Widder
Beiträge: 130

Alter: 49
Registriert: 07.02.2012
Wohnort: Oberhausen
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz

Nächste

Zurück zu Pflege-Basics

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast