Auto für den Winterschlaf vorbereiten

Pflege des Interieurs und des Exterieurs
BlackBeauty
Beiträge: 10
Registriert: Mi 23. Okt 2019, 07:46
Fahrzeug: Z3 QP 3.0
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz
Baujahr: 2002

Auto für den Winterschlaf vorbereiten

Beitrag von BlackBeauty » Do 24. Okt 2019, 18:59

Wie handhabt Ihr eigentlich den Winterschlaf für Euren Coupé?

Ich werde den meinigen nächste Woche einmotten und dann bis März schlummern lassen. Baut Ihr die Batterie aus und ladet diese nach alle paar Wochen?
Erhöht Ihr den Reifendruck auf bis zu 4 Bar damit es keinen Standplatten gibt?
Gebt Ihr Öl in die Zündkerzenbohrungen?
Macht Ihr den Tank voll damit dieser nicht rostet?

Was ist Eure Vorgehensweise um den Coupe gut zu überwintern?

Gruß,
BlackBeauty

Rheinberger
Beiträge: 193
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 22:30
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Titansilber
Baujahr: 1999
Wohnort: Rheinberg
Sternzeichen:

Re: Auto für den Winterschlaf vorbereiten

Beitrag von Rheinberger » Do 24. Okt 2019, 19:48

Hola,
ich bin zwar kein Experte und weiß nicht wie es beim QP geht :mrgreen: , aber bei meinem Roadster
- bleibt die Batterie dran.
Ladegerät dran mit Erhaltungsladung.
- Volltanken
Damit es im Frühling sofort losgeht. Ich glaube der Tank ist aus Kunststoff, sollte also nicht rosten.
- Kein Öl für die Zündkerzen
- 3,5 bar auf Reifen

Ich hoffe, es stimmt alles. Falls nicht wird mich die Gemeinde schon berichtigen...

Grüzzze
Micha
Z3-Viel(S)pass-Alpentour 2019 : :10:
Ruhrpott-Stammtisch : :03:
Jahrestreffen : :biggr:
Touren : :08:

BlackBeauty
Beiträge: 10
Registriert: Mi 23. Okt 2019, 07:46
Fahrzeug: Z3 QP 3.0
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz
Baujahr: 2002

Re: Auto für den Winterschlaf vorbereiten

Beitrag von BlackBeauty » Do 24. Okt 2019, 20:22

Oh, der Tank ist aus Kunststoff? :13:
Danke für den Hinweis, Das habe ich leider nicht gewusst.

Gruß,
BlackBeauty

Benutzeravatar
Gixxerin
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 9178
Registriert: Di 19. Feb 2008, 19:24
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Sterlinggrau
Baujahr: 2001
Wohnort: Remscheid
Sternzeichen:

Re: Auto für den Winterschlaf vorbereiten

Beitrag von Gixxerin » Fr 25. Okt 2019, 09:07

Also bei mir bleibt alles wie es ist, denn wenn nicht gerade gesalzen ist oder Schnee liegt, darf der Kleine auch im Winter raus zum Spielen. War bis jetzt noch nie ein Problem. Eher die lästigen Mäuse die die längeren Standzeiten im Winter gerne dafür nutzen es sich auf dem Motor vom Zett gemütlich zu machen und ausgelassene Orgien dort zu feiern :sm17: :515:


Greetzzz Gabi
Z3... Kurven und Leidenschaft

... und für alle Tage ein kleiner Löwe ... Peugeot 3008 II

Benutzeravatar
Micki1005
...
...
Beiträge: 2875
Registriert: So 9. Mär 2008, 17:58
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Palmetto II
Baujahr: 1998
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.9
Fahrzeugfarbe: Imolarot
Baujahr: 1997
Wohnort: Babenhausen
Sternzeichen:

Re: Auto für den Winterschlaf vorbereiten

Beitrag von Micki1005 » Sa 26. Okt 2019, 14:44

Sowie Michael das beschrieben hat, ist das schon absolut perfekt. Ich lasse ebenfalls die Batterie angeklemmt, es kommt ein CTEK dran welches die Batterie im Winter arbeiten lässt und somit vor Sulfid Aufbau in der Batterie bewahrt.
Den Reifendruck erhöhe ich auf 3 Bar ich klemme 2 Weinkorken unter die Scheibenwischer Arme damit die Scheibenwischergummis nicht auf der Scheibe aufliegen und ankleben desweiteren putze ich das Lenkrad mit Lederpflege damit vorhandene Bakterien keine Pilze bilden können.
Und der Z ist natürlich hochglanzpoliert bevor er zugedeckt wird. Ich hoffe ich habe nichts vergessen

Vollgetankt wird er grundsätzlich mit Super Plus im Winter damit sich die Düsen nicht zu setzen, denn das normale Superbenzin enthält ja wie bekannt 5 % Ethanol welches in einer Düse zur Harzbildung führen kann.
Viele Grüße Michael ( Micki 1005 )
Seit 06.03.2006 im Z3 Roadster ( Palmetto-II-Grün ) unterwegs . Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum. Bild

Benutzeravatar
Micki1005
...
...
Beiträge: 2875
Registriert: So 9. Mär 2008, 17:58
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Palmetto II
Baujahr: 1998
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.9
Fahrzeugfarbe: Imolarot
Baujahr: 1997
Wohnort: Babenhausen
Sternzeichen:

Re: Auto für den Winterschlaf vorbereiten

Beitrag von Micki1005 » So 27. Okt 2019, 09:34

....hab doch noch was vergessen. In den Innenraum lege ich noch ein Entfeuchtersäckchen. Dieses wiegt 1 kg und saugt etwa 800 ml Feuchtigkeit in Form von Wasser aus der Luft.
Gibt es in jedem Campingshop oder bei Louis
Viele Grüße Michael ( Micki 1005 )
Seit 06.03.2006 im Z3 Roadster ( Palmetto-II-Grün ) unterwegs . Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum. Bild

BlackBeauty
Beiträge: 10
Registriert: Mi 23. Okt 2019, 07:46
Fahrzeug: Z3 QP 3.0
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz
Baujahr: 2002

Re: Auto für den Winterschlaf vorbereiten

Beitrag von BlackBeauty » So 27. Okt 2019, 20:49

Vielen Dank für all die zahlreichen Hinweise. Da ist ja wirklich alles vorhanden und super nützlich :03:
Ab Donnerstag kommt der Coupe in den Winterschlaf. Bis dahin steht aber noch einiges an Arbeit an.

Danke und Gruß,
BlackBeauty

Benutzeravatar
beacher40
Beiträge: 580
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 17:01
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.2
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz
Baujahr: 2002
Wohnort: Wermelskirchen
Sternzeichen:

Re: Auto für den Winterschlaf vorbereiten

Beitrag von beacher40 » So 27. Okt 2019, 20:56

Oh, die zwei Flaschen Wein wegen der Korken muss ich noch Trinken.... :sm27: :131:
18 til I Die

Wer bremst macht nur die Felgen schmutzig - Have a Nice Day

Benutzeravatar
Micki1005
...
...
Beiträge: 2875
Registriert: So 9. Mär 2008, 17:58
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Palmetto II
Baujahr: 1998
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.9
Fahrzeugfarbe: Imolarot
Baujahr: 1997
Wohnort: Babenhausen
Sternzeichen:

Re: Auto für den Winterschlaf vorbereiten

Beitrag von Micki1005 » Mo 28. Okt 2019, 11:14

@Bernd ( Beacher ) > :09: soll ich dir helfen, dann geht es schneller :03:
Viele Grüße Michael ( Micki 1005 )
Seit 06.03.2006 im Z3 Roadster ( Palmetto-II-Grün ) unterwegs . Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum. Bild

BlackBeauty
Beiträge: 10
Registriert: Mi 23. Okt 2019, 07:46
Fahrzeug: Z3 QP 3.0
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz
Baujahr: 2002

Re: Auto für den Winterschlaf vorbereiten

Beitrag von BlackBeauty » Fr 1. Nov 2019, 14:42

Noch mal frisch poliert bevor es in den wohlverdienten Winterschlaf geht :111:

( Bild entfernt durch Admin ) Link funktioniert nicht


Gruß,
BlackBeauty

Antworten