Staub und Blütenzeugs - Platz für die Pflege?

Pflege des Interieurs und des Exterieurs
Antworten
Stö
Beiträge: 20
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 01:26
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.8
Fahrzeugfarbe: Montrealblau
Baujahr: 1998
Sternzeichen:

Staub und Blütenzeugs - Platz für die Pflege?

Beitrag von Stö » Do 1. Jun 2017, 18:09

Hallo liebe Gemeinde,
So--> Wetter gut, Urlaub (Zeit für die Pflege, hab was von bis zu 7 Stunden gelesen :12: :112: ) :51:

Also: beste Bedingungen für "mein Erstes Mal".
Die Utensilien hatte ich mir ja schon vor einen ganzen Weile bei Lupus zugelegt.
Bevor ich dann aber mal so richtig loslege, wollte ich mal nach einem optimalen Platz für die Pflege nachfragen.
Natürlich ist der Umweltaspekt nicht zu vernachlässigen, es geht mir aber eher um Strassenstaub und diese blöden
Blütenblätter (insbesondere diese abgeblühten "Birkenzacken", die jeder Naturfreund in seiner Frühstücksbutter oder im Kaffee usw. findet :heul: :sm34: ).
Gerade bei uns im windigen, aber staubtrockenen Berlin hab ich so meine Bedenken. Und im Urlaub in Schleswig-Holstein hatte ich nach ausgiebiger Wäsche den Lack beim leichtesten Wind wieder voller Blüten.
Ich denke mal, damit fallen dann alle Folgebehandlungen erstmal aus (Kneten, Polieren und Wachsen), da ich befürchte, eher noch größeren Schaden anzurichten. :12:
Also doch ab in die Waschbox oder pflegt Ihr dann Indoor in der Garage weiter?
Bin mal auf Eure Statements gespannt
Gruß aus Berlin
Stö
... der mit dem Zetti tanzt :driver:

Benutzeravatar
Sailor
Beiträge: 1338
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 19:48
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.8
Fahrzeugfarbe: Hellrot
Baujahr: 1996
Fahrzeug: Z3 QP 2.8
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz
Baujahr: 1998
Wohnort: Heidenheim
Sternzeichen:

Re: Staub und Blütenzeugs - Platz für die Pflege?

Beitrag von Sailor » Fr 2. Jun 2017, 06:03

Ahoi Stö

Mußt dir kleine Sorgen machen, das du an deinem Lack was schlimmer machst wenn nicht grad Im Sandsturm polierst und wachst.
Jede Pflege Aktion wird deinen geliebten Zetti verschönern.

Ich empfehle dir nach dem Waschen ,in der Garage oder Carport zu pflegen, so das du nicht in der parallen Sonne arbeitest.
Sollte dein Zetti zwischen den Arbeitsgängen wieder leicht durch Blütenstaub einstauben, einfach mit einem Staubpuschel entstauben und weiter arbeiten.
Ich kenne dein Problem. Hab wie oben geschrieben auch gepflegt und würde sagen,mein Lack sieht nach 21 Jahren noch sehr ansehnlich aus.

Nun wünsche ich dir gutes Gelingen und viele Grüße aus Beaufort South Carolina :01:


L.Gr.Kl :polierer: us
21.05.2019 > Mein kleiner roter > 7924 Tage mein treuer Freund
und 1905 Tage auch sportlich im Turnschuh unterwegs
Seit 30.04.17 wartet ein blauer Breitarsch in SC USA immer auf uns :11:



2010 BMW Werk Spartanburg South Carolina besucht.

Stö
Beiträge: 20
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 01:26
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.8
Fahrzeugfarbe: Montrealblau
Baujahr: 1998
Sternzeichen:

Re: Staub und Blütenzeugs - Platz für die Pflege?

Beitrag von Stö » Sa 3. Jun 2017, 05:56

Moin Klaus,
ersma vielen Dank für Deine Antwort.
Stimmt, die Fotos Deiner Schätzchen sprechen für sich :51:
Ich werd den Job dann auch "indoor" erledigen.
Die Idee mit dem Staubfeudel,find ich super :sm23:
Gruß zurück in die Staaten
Stö
... der mit dem Zetti tanzt :driver:

Benutzeravatar
Gixxerin
...
...
Beiträge: 9031
Registriert: Di 19. Feb 2008, 19:24
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Sterlinggrau
Baujahr: 2001
Wohnort: Remscheid
Sternzeichen:

Re: Staub und Blütenzeugs - Platz für die Pflege?

Beitrag von Gixxerin » Di 6. Jun 2017, 13:05

Hallo Stö,

als Alternative zum Staubwedel kann ich Dir Wasser aus der Spritze ( also nur ganz leicht ) und ein langfaseriges Mircofasertuch empfehlen. Anfeuchten und leicht - ohne Druck - drüberwischen. Dann sind alle Verunreinigungen im Tuch und Du kannst weiter pflegen ohne Reue :sm23: Allerdings immer ohne direkte Sonneneinstrahlung und am besten in einer Garage oder Carport.


Greetzzz Gabi
Z3... Kurven und Leidenschaft

... und für alle Tage ein kleiner Löwe ... Peugeot 3008 II

Benutzeravatar
LoneDriver
Alpen-Master
Alpen-Master
Beiträge: 1248
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 19:12
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Orientblau
Wohnort: Salzgitter

Re: Staub und Blütenzeugs - Platz für die Pflege?

Beitrag von LoneDriver » Mi 7. Jun 2017, 11:54

Hi

Für lockeren Staub, wie z.B. Blütenstaub habe ich mir mal vor Jahren ein original "Car Duster" zugelegt.
Das Teil ist zwar etwas zu sperrig um es mit auf große Reisen zu nehmen, aber hier zu Hause ist es einfach geil :131:
http://www.ebay.de/itm/California-Car-D ... 1187709410


Jörrrrrrrrrrch und wech!............. :91:

................. more of my toy -> http://www.simmelbauer.de

Stö
Beiträge: 20
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 01:26
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.8
Fahrzeugfarbe: Montrealblau
Baujahr: 1998
Sternzeichen:

Re: Staub und Blütenzeugs - Platz für die Pflege?

Beitrag von Stö » Mi 7. Jun 2017, 14:36

Hallo Gixxerin und Jörg,

Vielen Dank auch noch für Eure Antworten. Mit dem erneuten Anfeuchten und dem MF Tuch hatte ich auch schon auf m Plan :sm23:
Auch die Sache mit dem Car Duster hört sich gut an . :12:
Im Moment ist hier im Urlaub in SH leider ein solches :526: :heul: Sch...Wetter (Sturmböen und Dauer-Landregen)
dass ich das Haus nicht verlasse und schon gar nich den Zetti aus der Garage hole.
Ich seh schon, hab ich mein Lupus-Täschchen umsonst mitgeschleppt :heul:
Gruß
Stö
... der mit dem Zetti tanzt :driver:

Antworten