Unterbodenwäsche ohne Bürsten

Pflege des Interieurs und des Exterieurs
Antworten
Jacques Luberon
Beiträge: 41
Registriert: Mo 21. Jun 2021, 11:10
1
Fahrzeug: Z3 QP 2.8
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz
Baujahr: 1999

Unterbodenwäsche ohne Bürsten

Beitrag von Jacques Luberon » Sa 30. Okt 2021, 19:22

Hallo,

was ist denn ne gute Möglichkeit Unterbodenwäsche zu machen ohne ihn durch die Bürsten der Waschstraße zu quälen?

Gerne effektive, einfache Methoden.

Dank und Gruß
Jacques

Benutzeravatar
bmw-axel
Beiträge: 2968
Registriert: So 27. Apr 2008, 07:44
14
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Bostongrün
Baujahr: 1997
Fahrzeug: Z3 QP 2.8
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz
Baujahr: 1998
Wohnort: WUPPERTAL
Zodiac:

Re: Unterbodenwäsche ohne Bürsten

Beitrag von bmw-axel » So 31. Okt 2021, 10:31

Suche dir eine Firma in deiner Nähe die das mit Trockeneisstrahlen erledigt. Das ist schonend und zugleich richtig sauber. In der Waschanlage ist das auch nur wischi waschi. Nach dem Trockeneisstrahlen ist der Unterboden top gereinigt und bestens vorbereitet zur Versiegelung.
Grüzzze von Axel
"Wenn den Baum siehst, in den du rein fährst, hast Untersteuern. Wenn ihn nur hörst, hast Übersteuern!
Bild

Rheinberger
Beiträge: 557
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 22:30
4
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Titansilber
Baujahr: 1999
Wohnort: Rheinberg
Zodiac:

Re: Unterbodenwäsche ohne Bürsten

Beitrag von Rheinberger » So 31. Okt 2021, 13:39

Trockeneis kostet sicherlich 800-900€ und dann noch dazu die Versiegelung mit Wachs oder so.
Sicherlich nicht günstig und einfach, auch wenn es gut ist…
Z3-Viel(S)pass-Alpentour 2019, 2021, 2022 : :10:
Ruhrpott-Stammtisch : :03:
Jahrestreffen : :biggr:
Touren : :08:

PeWe
Beiträge: 72
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 19:43
5
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.9
Fahrzeugfarbe: Arktissilber
Baujahr: 1999

Re: Unterbodenwäsche ohne Bürsten

Beitrag von PeWe » So 31. Okt 2021, 16:56

Hallo Jacques,

wenn du die Möglichkeit hast eine Hebebühne zu benutzen und 2-3 Stunden Handarbeit zu machen, folgende Vorgehensweise:

Von unten mit einem Schaumsprüher und ValetPro Snow Foam einschäumen und etwas einwirken lassen dann mit Schwamm, Bürste, Pinsel nacharbeiten. Immer mal wieder Schaum nachsprühen und wischen bis es blank ist. Danach mit einen weichen Wasserstrahl alles gut abspülen und mit einem weichen Microfasertuch abwischen bzw. abtrocknen...
Ich mache nie die ganze Fläche sondern immer nur Stück für Stück...da das Mittel nicht ganz antrocknen soll.

Ich mache das einmal im Jahr und dann sieht es so aus:
Unterboden-Wäsche 04.09.2019-3.jpg
Unterboden-Wäsche 04.09.2019-3.jpg (179.51 KiB) 3909 mal betrachtet
Unterboden-Wäsche 04.09.2019-1.jpg
Unterboden-Wäsche 04.09.2019-1.jpg (152.35 KiB) 3909 mal betrachtet
Unterboden-Wäsche 04.09.2019-2.jpg
Unterboden-Wäsche 04.09.2019-2.jpg (163.85 KiB) 3909 mal betrachtet
Beste Grüße
PeWe

Benutzeravatar
bmw-axel
Beiträge: 2968
Registriert: So 27. Apr 2008, 07:44
14
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Bostongrün
Baujahr: 1997
Fahrzeug: Z3 QP 2.8
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz
Baujahr: 1998
Wohnort: WUPPERTAL
Zodiac:

Re: Unterbodenwäsche ohne Bürsten

Beitrag von bmw-axel » So 31. Okt 2021, 18:03

Die Preise beim Trockeneisstrahlen unterscheiden sich zwischen Reinigen ,was ca 150 bis 200€ kostet und Entfernung von altem Unterbodenschutz , was dann in die Region geht die Michael gesagt hat.
Grüzzze von Axel
"Wenn den Baum siehst, in den du rein fährst, hast Untersteuern. Wenn ihn nur hörst, hast Übersteuern!
Bild

Benutzeravatar
Gixxerin
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 9622
Registriert: Di 19. Feb 2008, 19:24
14
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Sterlinggrau
Baujahr: 2001
Wohnort: Remscheid
Zodiac:

Re: Unterbodenwäsche ohne Bürsten

Beitrag von Gixxerin » Mo 1. Nov 2021, 18:04

Also wenn es nur um eine "normale" Reinigung geht, dann würde ich die Wäsche mit einem Hochdruckreiniger empfehlen. Dafür gibt es extra Aufsätze für diesen Zweck ( z. B. eine Verlängerung mit 90Grad Winkelstück am Ende) . Das kombiniert mit Snowfoam oder einem Reiniger wie dem Koch Chemie Greenstar oder Sonax Multistar mit anschließendem Abspülen mit klarem Wasser, sollte auch zum Erfolg führen :08:

Greetzzz Gabi
Z3... Kurven und Leidenschaft

... und für alle Tage ein kleiner Löwe ... Peugeot 3008 II

Antworten