Batterie

Hier können Umfragen gestartet werden
Antworten
Cabrio-Traum
Beiträge: 1
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 00:03
Wohnort: Freudenstadt
Sternzeichen:

Batterie

Beitrag von Cabrio-Traum » Do 30. Mär 2017, 22:45

Hallo, ich brauche Eure Hilfe.

Habe einen Z3 2.8l Baujahr 05.1997. Seit Ende Herbst letzten Jahres hat ich kurz vor der Winterstilllegung ein Problem mit meiner neuen Batterie festgestellt.

Wenn das Auto in der Garage stand, war nach 4 Tagen die voll aufgeladene Batterie leer, das Auto war nicht abgeschlossen und die Zündung aus und der Schlüssel abgezogen.

Verbraucher außer Marderpiepser gab es eigentlich keine. Licht, Navi usw. Alles aus. Die Wegfahrsperre dürfte
ja bei nicht abgeschlossenem Auto nicht aktiv sein.

Bitte um Ratschläge !!!

Mit freundlichem Gruß

Andreas
Freudenstadt

Benutzeravatar
Sailor
Beiträge: 1341
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 19:48
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.8
Fahrzeugfarbe: Hellrot
Baujahr: 1996
Fahrzeug: Z3 QP 2.8
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz
Baujahr: 1998
Wohnort: Heidenheim
Sternzeichen:

Re: Batterie

Beitrag von Sailor » Do 30. Mär 2017, 23:15

Hallo Andreas

vielleicht solltest mal ausmessen ob deiner Batterie durch irgend einen defekten / stillen Verbraucher Strom entzogen wird. Hast z.B. deinen Kofferaum immer fest geschlossen.
Ich hatte auch schon das Problem, Deckel vergessen ganz zu schließen , so hat das Licht gebrannt ohne es zu merken, am nächsten Tag war die Batterie leer und konnte mir das erst mal auch nicht erklären warum.

Vielleicht ist deine neue Batterie fehlerhaft. Ist mir auch schon bei einer neuen Batterie vorgekommen. Würde diese auch mal voll laden und dann mal einen Streßtest machen lassen.

Mehr fällt mir zu deinem Problem nicht ein.

Wünsche dir viel Glück bei der Fehler suche :03:

Gr. Kl :polierer: us
21.05.2019 > Mein kleiner roter > 7924 Tage mein treuer Freund
und 1905 Tage auch sportlich im Turnschuh unterwegs
Seit 30.04.17 wartet ein blauer Breitarsch in SC USA immer auf uns :11:



2010 BMW Werk Spartanburg South Carolina besucht.

Benutzeravatar
Micki1005
...
...
Beiträge: 2803
Registriert: So 9. Mär 2008, 17:58
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Palmetto II
Baujahr: 1998
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.9
Fahrzeugfarbe: Imolarot
Baujahr: 1997
Wohnort: Babenhausen
Sternzeichen:

Re: Batterie

Beitrag von Micki1005 » Fr 31. Mär 2017, 08:25

Hallo Andreas,
herzlich willkommen in unserem Forum und viel Spaß hier.
Generell gilt für den Winterschlaf > Minuspol abklemmen oder ein CTEC dranhängen, kostet um die 70 E.
irgendwelche Verbraucher ( z.B. die Borduhr ) ziehen immer Strom und es ist kein Wunder, wenn auch eine neue Batterie nach 4-6 Wochen leergesaugt ist.
Viele Grüße Michael ( Micki 1005 )
Seit 06.03.2006 im Z3 Roadster ( Palmetto-II-Grün ) unterwegs . Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum. Bild

mein BATMOBIL
Beiträge: 1705
Registriert: Mo 18. Aug 2008, 18:02
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz
Baujahr: 1997
Wohnort: Recklinghausen
Sternzeichen:

Re: Batterie

Beitrag von mein BATMOBIL » Fr 31. Mär 2017, 16:36

Erstmal Hallo und Willkommen im Forum :01:

Welche Kapazität hat deine verbaute Batterie ?
Pluspol abklemmen und eine Amperemeter (in Reihe) anschließen.
Wie hoch ist der "Ruhestrom" der fließt ?

Wenn diese beiden Daten vorliegen sehen wir weiter ...
Ein herZZZliches "Glück Auf" aus dem Ruhrpott
Holger

http://www.Ruhrpott-Stammi.de.tl oder http://www.Z3Roadster-IG-Nord.de.tl

Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt, ist es besser, viel besser als man glaubt ... Herbert Grönemeyer

mein BATMOBIL
Beiträge: 1705
Registriert: Mo 18. Aug 2008, 18:02
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz
Baujahr: 1997
Wohnort: Recklinghausen
Sternzeichen:

Re: Batterie

Beitrag von mein BATMOBIL » Fr 31. Mär 2017, 16:40

Beim messen alle Verbraucher ausschalten, auch das Kofferraumlicht !
Ein herZZZliches "Glück Auf" aus dem Ruhrpott
Holger

http://www.Ruhrpott-Stammi.de.tl oder http://www.Z3Roadster-IG-Nord.de.tl

Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt, ist es besser, viel besser als man glaubt ... Herbert Grönemeyer

Benutzeravatar
z 999
Beiträge: 1686
Registriert: Do 5. Sep 2013, 21:56
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz
Wohnort: nähe Bodensee
Sternzeichen:
Kontaktdaten:

Re: Batterie

Beitrag von z 999 » Fr 31. Mär 2017, 20:03

Hallo Andreas

Hatte hier schon ein Gerät präsentiert, das anstelle der Sicherungen eingesetzt wird

und dann per Anzeige den Stromverbrauch zeigt.

Ist mühsam - aber erfolgreich !

Grüße :01: Dietmar z 999

ps. vielleicht kann Lonedriver den Link nochmals herstellen
lieber eine heiße Braut und ein kühler BMW als ...

Benutzeravatar
steinbeizzzer
Beiträge: 412
Registriert: So 26. Jun 2011, 16:33
Wohnort: Welt in Stein
Sternzeichen:

Re: Batterie

Beitrag von steinbeizzzer » Fr 31. Mär 2017, 20:42

Grüße aus der Welt in Stein
Fred


Im Gegensatz zum Hirn meldet sich der Magen wenn er leer ist :sm34:

Benutzeravatar
z 999
Beiträge: 1686
Registriert: Do 5. Sep 2013, 21:56
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz
Wohnort: nähe Bodensee
Sternzeichen:
Kontaktdaten:

Re: Batterie

Beitrag von z 999 » Fr 31. Mär 2017, 20:53

Hallo Fred

Danke

Ja genau das.

Grüße Dietmar z 999
lieber eine heiße Braut und ein kühler BMW als ...

Antworten