Umfrage Benzinverbrauch

Hier können Umfragen gestartet werden
Lemar
Beiträge: 27
Registriert: Di 10. Jan 2012, 16:10
Wohnort: Leipzig

Re: Umfrage Benzinverbrauch

Beitrag von Lemar » Mi 30. Mai 2018, 18:58

Moin Männers,

ja ich hab mich lang nicht mehr gemeldet. Sorry dafür!

Nun aber hab ich ein Anliegen und ich hoffe es kann jemand kompetent Stellung nehmen.

Ich hab mein Knuffi zu einem Spezialisten gebracht, der Jahrelang mit einem 318 is (E36) im Motorsport aktiv war. Der stellte beim abdichten des vorderen Motorendeckels fest, dass meine Einstellung nicht stimmte und hat mit original Schablone (Nockenwelle) den Motor wieder richtig eingestellt. Dreht auch wieder bis 6 600 U/min (vorher ca nur 6 00 U/Min).

Nun aber schlürft mein Knuffi ca 12 l/100 Km (1,9/140 PS). Die Spritzigkeit bis 2 500 U/Min ist wech, er riecht etwas nach Benzin und selbst bei absolutem Sparfuß komm ich nur auf 11,5 l/100 Km.

Ja, ich gebe zu, ab 3800 Umdrehungen geht die Post ab, nur wann brauch ich mal solch Drehzahlen? Is ja nich immer ein dummer Porsche neben mir :zunge:

Der Spezialist kann es nicht richtig verstehen und wollte mir erstmal erzählen, was sein 318 is so auf der Nordschleife wechhaut. Nur was interessieren mich maximale Beschleunigung und Drehzahlen jenseits der 5 000, wenn ich das so gut wie nie fahre?

Für mich ist mein Knuffi für den Alltag nun fast unbrauchbar. Reden kann man mit dem, schließlich hat er versucht kostenlos den Originalzustaand wieder herzustellen, hat aber nicht funktioniert.

Habt ihr mit sowas Erfahrung?

mfg

Micki1005
Globaler Moderator
Beiträge: 2704
Registriert: So 9. Mär 2008, 17:58
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Palmetto II
Baujahr: 1998
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.9
Fahrzeugfarbe: Imolarot
Baujahr: 1997
Wohnort: Babenhausen
Sternzeichen:

Re: Umfrage Benzinverbrauch

Beitrag von Micki1005 » Do 31. Mai 2018, 11:49

Hallo Lemar
nee. Da hab ich keinerlei Erfahrung, kann nur soviel dazu sagen, dass unser 1.9 mit 140 PS um die 7,0 ltr und selbst bei forscher Fahrweise nicht über 9,5 ltr verbraucht.
Und an den Motor oder generell an den Zetti lass ich nur eine Fachwerkstatt oder den Bastelgruppenvorsitzenden und sein Team (Axel).
Viele Grüße Michael ( Micki 1005 )
Seit 06.03.2006 im Z3 Roadster ( Palmetto-II-Grün ) unterwegs . Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum. Bild

bmw-axel
Beiträge: 2754
Registriert: So 27. Apr 2008, 07:44
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Bostongrün
Baujahr: 1997
Wohnort: WUPPERTAL
Sternzeichen:

Re: Umfrage Benzinverbrauch

Beitrag von bmw-axel » Do 31. Mai 2018, 15:24

Was wurde denn daran gemacht?wenns vorher besser war lass es zurück bauen.
GRUZZZ AXEL
Bild

"Wenn den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wenn ihn nur hörst, hast übersteuern"

Lemar
Beiträge: 27
Registriert: Di 10. Jan 2012, 16:10
Wohnort: Leipzig

Re: Umfrage Benzinverbrauch

Beitrag von Lemar » Do 31. Mai 2018, 18:41

Erstmal Danke für die beiden Reaktionen.

Vorher lag der Verbrauch bei ca 8,5 - 8.8 (Landstraßen-Cruising sogar unter 8 Liter). Über 9,5 hab ich ihn nie gebracht.

Es war so: Der vordere Motorendeckel war etwas Inkontinent. Als er das Ding abmontierte, sah er, dass die Einstellung der Nockenwellen nicht stimmte. Einlass war verdreht und der Drehzahlbegrenzer regelte bei 6000 Touren ab. Da hat er die Einstellung überprüft und festgestellt, dass die Einlassseite verstellt ist. So richtig falsch hat er nix gemacht, nur das Ergebnis ist halt unbefriedigend.
Als ich ihn abholte, merkte ich aber, dass er im Bereich von 1500 bis 2500 etwas zäh war aber ab 3500 U/Min richtig ab ging. Also etwas besser als vorher. Nervig ist nur der Geruch von unverbranntem Benzin unter 2500 Touren. Das hab ich ihm auch gleich gesagt und er hat kostenlos nachgebessert. Aber ich bin immer noch bei ca 11,5 L

Ich bin jetzt aber so weit, dass ihn morgen nochmal anrufe und Ihn vor die Wahl stelle. Entweder er macht es so rückgängig, dass ich wieder den alten Wert hab oder ich bring meinen Knuffi zu BMW und er bezahlt die Rechnung.

Noch was zur Kompetenz. Er war Jahrelang im Motorsport aktiv. Sein Rennwagen ein E 36 318is (also der gleich Antriebsstrang). Ich bin auch schon seit einiger Zeit bei Ihm und bisher sehr zufrieden. Nicht nur, dass er noch jede Menge Ersatzteile hat, die passen und für kleines Geld zu haben sind, er ist auch recht fix und relativ fit. Wie gesagt, bisher gibt es nix auszusetzen.

.....bis jetzt!

Ich werde morgen erstmal mit ihm telefonieren und dann werd ich weiter sehen. So wie es jetzt ist, kann es aber nicht bleiben. Da könnte ich mir ja gleich einen 2,8 holen und hätte dann auch die Leistung zum Verbrauch. ;)

Ach ja, Sensoren (Lambda und Temp. fühler) sind in Ordnung, also an denen liegt es nicht. Und der Benzingeruch an Ampeln und beim rückwärts fahren nervt auch.....

Außen ist er jetzt also trocken aber innen säuft er wie ein Wikinger. :sm15:

mfg

Micki1005
Globaler Moderator
Beiträge: 2704
Registriert: So 9. Mär 2008, 17:58
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Palmetto II
Baujahr: 1998
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.9
Fahrzeugfarbe: Imolarot
Baujahr: 1997
Wohnort: Babenhausen
Sternzeichen:

Re: Umfrage Benzinverbrauch

Beitrag von Micki1005 » Do 31. Mai 2018, 19:24

Nee nee Lemar. Ich habe auch einen 2.8 , den fahre ich auch deutlich unter 10 ltr.
Viele Grüße Michael ( Micki 1005 )
Seit 06.03.2006 im Z3 Roadster ( Palmetto-II-Grün ) unterwegs . Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum. Bild

Lemar
Beiträge: 27
Registriert: Di 10. Jan 2012, 16:10
Wohnort: Leipzig

Re: Umfrage Benzinverbrauch

Beitrag von Lemar » Sa 15. Sep 2018, 08:34

Moin

Ich will mal das Ende berichten. Schuldiger war die Lambdasonde. Die hätte eigentlich turnusmäßig bei 180 000 getauscht werden müssen. Hat BMW sich wohl erspart. Denn in dieser Kilometerklasse war er nur bei BMW zum Service. Die richtige Einstellung hat nun die Sonde "gelöchert" und somit geschrottet. Gut, man kann jetzt sagen, die hat immerhin 22 Jahre und 230 000 km gehalten ;)

Der Verbrauch ist nun wieder im grünen Bereich. :131:

mfg

Micki1005
Globaler Moderator
Beiträge: 2704
Registriert: So 9. Mär 2008, 17:58
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Palmetto II
Baujahr: 1998
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.9
Fahrzeugfarbe: Imolarot
Baujahr: 1997
Wohnort: Babenhausen
Sternzeichen:

Re: Umfrage Benzinverbrauch

Beitrag von Micki1005 » So 16. Sep 2018, 20:51

Danke für die Information
Viele Grüße Michael ( Micki 1005 )
Seit 06.03.2006 im Z3 Roadster ( Palmetto-II-Grün ) unterwegs . Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum. Bild

Antworten