Wer hat M-Kiemen am Z3

Hier können Umfragen gestartet werden

Welche Kiemen habt ihr an euren Z3?

Z3-Kiemen
27
29%
Z3-Kiemen
27
29%
M-Kiemen nachgerüstet
16
17%
M-Kiemen nachgerüstet
16
17%
M-Kiemen serienmäßig (MR und MQP)
2
2%
M-Kiemen serienmäßig (MR und MQP)
2
2%
Sonstige Kiemen
2
2%
Sonstige Kiemen
2
2%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 94

Hein Bollo
Gast

Re: Wer hat M-Kiemen am Z3

Beitrag von Hein Bollo » Fr 20. Mär 2009, 09:49

:517:
Hallo Hans,
ja das ist ´ne prima Idee. Machen wir am besten gleich in der Kaffe-Pause beim nächsten Treffen.
Bringst Du das Werkzeug mit ?

Gruß Olaf

Benutzeravatar
klein170478
Beiträge: 5022
Registriert: Mo 14. Apr 2008, 09:47
Wohnort: Düsseldorf-Urdenbach
Sternzeichen:

Re: Wer hat M-Kiemen am Z3

Beitrag von klein170478 » Fr 20. Mär 2009, 10:01

neee.... die hat doch fast jeder :540:

hatte zuerst die Hamann Kiemen dran..... waren etwas zu wuchtig.... nun fahre ich die seltenen original BMW Aerokiemen

hat fast keiner.
if (AHNUNG == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }

Benutzeravatar
Gixxerin
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 9060
Registriert: Di 19. Feb 2008, 19:24
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Sterlinggrau
Baujahr: 2001
Wohnort: Remscheid
Sternzeichen:

Re: Wer hat M-Kiemen am Z3

Beitrag von Gixxerin » Fr 20. Mär 2009, 10:20

Olaf ich hab zwar keinen 1.8er Motor , aber ich hätte noch eine Schmalbereifung für Dich :mrgreen:


Greetzzz Gabi
Z3... Kurven und Leidenschaft

... und für alle Tage ein kleiner Löwe ... Peugeot 3008 II

Benutzeravatar
z3-780
Beiträge: 3609
Registriert: Sa 15. Mär 2008, 14:53
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Imolarot
Wohnort: Moers

Re: Wer hat M-Kiemen am Z3

Beitrag von z3-780 » Fr 20. Mär 2009, 10:30

Hein Bollo hat geschrieben::517:
Hallo Hans,
ja das ist ´ne prima Idee. Machen wir am besten gleich in der Kaffe-Pause beim nächsten Treffen.
Bringst Du das Werkzeug mit ?

Gruß Olaf

Joo,ich bring das Werkzeug mit und stell den Kaffee und du schraubst. :09:

@Gabi,

Gerade die Schmalbereifung macht die Schnelligkeit aus,auf nem Rennrad macht man ja auch keine Ballonreifen. :04:

Gruß Hans :09:
Der Pott wo man nicht viel redet sondern handelt.



http://ruhrpott-stammi.de.tl/

1. und einzigst wahre Fan-Club-"Roter Baron"
http://www.z3roadster-ig-nord.de.tl/

seit 01 /97 im Zetti unterwegs.

Bild

Benutzeravatar
Gixxerin
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 9060
Registriert: Di 19. Feb 2008, 19:24
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Sterlinggrau
Baujahr: 2001
Wohnort: Remscheid
Sternzeichen:

Re: Wer hat M-Kiemen am Z3

Beitrag von Gixxerin » Fr 20. Mär 2009, 10:35

Aber der Gripp geht flöten ... obwohl , den braucht er mit dem 1.8er auch nicht mehr :13:


Greetzzz Gabi
Z3... Kurven und Leidenschaft

... und für alle Tage ein kleiner Löwe ... Peugeot 3008 II

Benutzeravatar
Catweazle
Beiträge: 3360
Registriert: So 17. Feb 2008, 18:08
Wohnort: Gummersbach
Sternzeichen:
Kontaktdaten:

Re: Wer hat M-Kiemen am Z3

Beitrag von Catweazle » Fr 20. Mär 2009, 12:10

Hmmm , irgendwie ne seltsame Korrospondenz hier :?: :?:

Ich hab M Kiemen und würde diese immer wieder verbauen ...Falsch , ich habe 3 Sätze M - Kiemen :mrgreen:
Wenn hier doch alles Original Fetischisten am Werke sind .....Dann frag ich mich warum so viele Schnitzer Teile verbaut haben .....Nur wo Schnitzer drin ist , sollte doch dann auch nur Schnitzer drauf stehen ...Oder habe ich hier was falsch interpretiert .

Es geht doch durch die Blume darum das durch die M-Kiemen etwas vorgegaugelt wird was einfach nicht da ist .Aber niemand scheint verstehen zu wollen das die Teile dem ein oder anderen Besser gefallen .
Wieviele M-Aussenspiegel fahren denn hier rum ?????
Darüber wird still schweigen bewahrt ....und was anderes , wo hat den der M mir gegenüber Vorteile ....Doch NUR nachts um 2.00 auf der AB !!!!!!!!!!!!!!!

Ein jeder weiß das ich totaler M Fan bin .....und Gott ist mein Zeuge irgendwann steht das Teil vor meiner Haus Tür ....Klar , ist der eine Grund die enorme Power , aber mein Hauptgrund ist das Optische ......ein M ist in meinen Augen immer schöner wie jeder zurecht gemachte "normale" ZZZ.....

So , und mit dieser Meinung werde ich wohl alleine da stehen :mrgreen: :06:

Also Olaf ....fange nicht an irgendwas zu tauschen ....Gib mir einfach dein komplettes Auto :mrgreen: :mrgreen:


Achso , und man achte Bitte auf meine M-Kiemen ....dort steht garnix von M :mrgreen: :mrgreen:
Gruzzz Achim

Wenn du nicht mit Können beeindrucken kannst, dann verwirre mit Schwachsinn!

Hein Bollo
Gast

Re: Wer hat M-Kiemen am Z3

Beitrag von Hein Bollo » Fr 20. Mär 2009, 12:22

Catweazle hat geschrieben:....Also Olaf ....fange nicht an irgendwas zu tauschen ....Gib mir einfach dein komplettes Auto :mrgreen: :mrgreen:....
Beim nächsten Treffen lasse ich Dich mal fahren - dann haste bestimmt die Buchse voll und willst meinen Zetti gar nicht mehr :92: ,

nee Quatsch wenn Ich einen Zetti bräuchte und Deiner verfügbar wäre, würde ich ohne wenn und aber zuschlagen. Jetzt mit der aktuellen Optik (keine Streifen - obwohl das auch was hatte - und mit den Hammer-Felgen) ist das für mich einer der allerschönsten, die rumfahren. Und der Pflegezustand ist ja sowiso über alle Zweifel erhaben.

Viele GrüZZZe und bis hoffentlich bald mal wieder, Olaf

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 205
Registriert: Mi 12. Mär 2008, 12:09
Wohnort: Bad Homburg

Re: Wer hat M-Kiemen am Z3

Beitrag von Klaus » Fr 20. Mär 2009, 16:46

Hallo,
auch ich an meinem ZZZ ein wenig "bebastelt". So habe ich zum Beispiel auch die M-Kiemen montiert.

Ich halte es wie Achim: Mir gefallen die Dinger einfach besser.

Es ist mir völlig wurscht, was andere von meinem ZZZ halten und ich möchte auch bestimmt niemandem vorgaukeln, daß ich einen M habe. Jeder, der sich etwas mit dem ZZZ beschäftigt, wird auch sofort erkennen, daß dies kein M ist.

Ich habe Spaß an meinem ZZZ und ich hoffe, daß ich ihn noch lange so genießen kann.

Sollte ich noch etwas finden was mir gefällt, so beispielsweise das Frontgrill vom 3,0 oder die Schnitzer Flipper, so werde ich auch dieses Zeug montieren.

Gruß Klaus
Es gibt nur eine Möglichkeit, einen Freund zu haben: Man muß selbst einer sein. (Emerson)

Benutzeravatar
Gixxerin
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 9060
Registriert: Di 19. Feb 2008, 19:24
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Sterlinggrau
Baujahr: 2001
Wohnort: Remscheid
Sternzeichen:

Re: Wer hat M-Kiemen am Z3

Beitrag von Gixxerin » Fr 20. Mär 2009, 18:00

Ach Achim , wir alle montieren die M-Teile weil sie uns besser gefallen . Der eine mehr der andere weniger . Ich glaube man kann nicht ernsthaft unterstellen wollen , das einer einen M vorgaukelt , nur weil er ein paar Kiemen oder Spiegel dran hat ;) Und ich habe meine Schnitzerteile aus dem gleichen Grund verbaut , weil es mir gefällt und nicht weil ich so tun wollte als ob ich einen Schnitzer-Zett hätte .

Bin ich froh , das ich keine M-Sitze will :540: :D


Greetzzz Gabi
Z3... Kurven und Leidenschaft

... und für alle Tage ein kleiner Löwe ... Peugeot 3008 II

Benutzeravatar
zettiratte
Beiträge: 2536
Registriert: Mi 12. Mär 2008, 22:04
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Topasblau
Baujahr: 2001
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz
Baujahr: 2002
Wohnort: Wuppertal
Sternzeichen:

Re: Wer hat M-Kiemen am Z3

Beitrag von zettiratte » Fr 20. Mär 2009, 18:11

Um nochmal auf die Kiemen zurückzukommen... :D :D :D
Unser Zett ist auch ein Original-Hai mit Original-Chromgittern zwischen den Kiemenspalten :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
(Auf Unterwasserbildern sehen Haie doch immer blau aus?!)
Ich finde, jeder soll auf seine Weise gücklich werden!
Grüzzze
Hannelore
Bild Liebe Dich selbst, dann können Dich die Anderen gern haben! Bild

Antworten