Lieber Original oder eher nicht

Hier können Umfragen gestartet werden

Original oder verändert

Original
34
13%
Original
34
13%
Leicht verändert
82
31%
Leicht verändert
82
31%
Stark verändert
15
6%
Stark verändert
15
6%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 262

bustaburner
Gast

Re: Lieber Original oder eher nicht

Beitrag von bustaburner » Fr 22. Apr 2011, 02:25

Ich habe mir vor kurzem ein Raid Sportlenkrad besorgt. Dies hat bei mir aber rein praktischen Sinn, da ich recht groß und stämmig bin, dadurch ist der Platz zwischen Original-Lenkrad und meinen Beinen sehr beschränkt, da wirds bei scharfen Lenkbewegungen doch schon recht eng. Gefallen tut mir das Raid nicht besonders aber das ist ja auch ne rückrüstbare Geschichte.

Ansonsten mag ich auch die klassischen veränderungen: Felgen, Fahrwerk, Abgasanlage (steht bei mir noch an), maximal noch Frontflippers. Krasse Bodykits oder Flipflop-Lackierungen mag ich garnicht, auch viele neumodische Felgen (z.B. ausm Baumarkt, die neben dem vorgemischten Wischwasserkanistern und den Angebots-Batterien stehen) sehen richtig schlimm aus.

Benutzeravatar
JayJay
Beiträge: 213
Registriert: So 16. Nov 2008, 10:41
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.2
Fahrzeugfarbe: Topasblau
Wohnort: Emmendingen
Sternzeichen:
Kontaktdaten:

Re: Lieber Original oder eher nicht

Beitrag von JayJay » Fr 22. Apr 2011, 11:33

Original finde ich den Zetti ein wunderschönes Auto und es ist wichtig die Fahrzeuge so zu erhalten. Allerdings finde ich rückrüstbares Tuning ist noch OK, das Standart Programm eben wie zB. leicht tiefer und Breitreifen.
Bild

Benutzeravatar
klein170478
Beiträge: 5021
Registriert: Mo 14. Apr 2008, 09:47
Wohnort: Düsseldorf-Urdenbach
Sternzeichen:

Re: Lieber Original oder eher nicht

Beitrag von klein170478 » Mi 27. Apr 2011, 23:45

nach Umbau auf Aerokit und M Kit zwar alles original BMW aber sieht wieder ganz anders aus.
Inzwischen sage ich weniger ist manchmal mehr.
if (AHNUNG == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }

Benutzeravatar
Dieter Maier
Beiträge: 227
Registriert: Do 13. Mär 2008, 12:57
Wohnort: Laudenbach
Sternzeichen:
Kontaktdaten:

Re: Lieber Original oder eher nicht

Beitrag von Dieter Maier » So 15. Mai 2011, 01:56

:11: Ja mach mal kein Kreuzichen, denke mal jeder soll es so machen wie es jemandem gefällt. Sonst hätten wir ja alle die gleichen Frauen das währe ja schrecklich. Alla Grüße vom Dieter :131:

Roadsterwalle
Gast

Re: Lieber Original oder eher nicht

Beitrag von Roadsterwalle » Mo 16. Mai 2011, 20:05

Ich meine daß der Zetti im Original einfach am besten ausschaut, LM-Räder ect. was man schmerzfrei
tun kann sind kleine veredelungen im Interieur a ber dann doch sehr dezent.
Da ich einen Z3 M rosdster mein eigen nennen darf ist eh kein Ä'nderungsbedarf vorhanden.


es grüßt aus Schwäbisch Hall, der Stadt auf deren Steine man bauen kann


Walter

HansG
Beiträge: 7
Registriert: Fr 14. Feb 2014, 10:28
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.9
Fahrzeugfarbe: Atlantablau
Wohnort: Dülmen
Sternzeichen:

Re: Lieber Original oder eher nicht

Beitrag von HansG » Fr 4. Apr 2014, 14:28

Hallo,
ich habe auch leicht verändert gewählt,
normalerweise steh ich auf >original<
aber den schwarzen "Plastickfolienscheibenrahmen" habe ich schon entfernt,
und über 17Zöller denk ich noch nach...

war bei meinem E30 ähnlich, der sollte auch Original bleiben, ist er auch...
bis auf ein Originales (nachgerüstes) Lederlenkrad, sowie original (nachgerüstete) Alus.

Gruß
Gundolf
one life, live it!

Benutzeravatar
Redstripe
Beiträge: 478
Registriert: Sa 8. Mär 2008, 20:57
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.9
Fahrzeugfarbe: Arktissilber
Baujahr: 1997
Wohnort: Oberschwaben

Re: Lieber Original oder eher nicht

Beitrag von Redstripe » Sa 5. Apr 2014, 01:38

HansG hat geschrieben:
aber den schwarzen "Plastickfolienscheibenrahmen" habe ich schon entfernt
Meiner Meinung nach brauchst Du Dir da keine Sorgen zu machen, das geht als "Notwehr" durch. Weil mit dem zusammengerissenen Folienaquatsch siehst Du nur noch wenige Zettis rumfahren :sm21:

Gruß von Didi
weniger ist mehr.

Benutzeravatar
Z-Frettchen
Beiträge: 163
Registriert: Mo 9. Apr 2012, 11:22
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.2
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz
Wohnort: Windeck
Sternzeichen:

Re: Lieber Original oder eher nicht

Beitrag von Z-Frettchen » Di 8. Apr 2014, 10:09

Hallo liebe Gemeinde,

Ich habe auch mal vorsichtig leicht verändert ausgewählt.
Ich nehme Bezug auf die Optik des Zettis.
Folgendes wurde optisch geändert:
Außen;
Weiße Blinker
Angel eyes
Mischbereifung 17"

Innen;
Sportsitze
Lenkrad original aber aufgepolstert und neues Leder
Mittelarmlehne von LeatherZ
Bordcomputer
Tempomat
Radio und Aktivbass
Mittelkonsole und Lenkradspange mit Carbonfolie bezogen

Naja, und der Umbau von 4 auf 6-Zylinder. Aber alles Original von BMW verwendet.
Beim Fahrwerk bin ich mir noch sehr unsicher, ich möchte nicht meinen Komfort verlieren und jedes Schlagloch kennen lernen. Dazu brauche ich noch einige Erfahrungen hier aus dem Forum.


Gruzzz Marco

THWO
Beiträge: 374
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 15:12
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.2
Fahrzeugfarbe: Sterlinggrau
Wohnort: Königstein /Ts.
Sternzeichen:
Kontaktdaten:

Re: Lieber Original oder eher nicht

Beitrag von THWO » So 25. Jan 2015, 00:43

Nicht ganz neinfach zu beantworten.

Nicht verändert:
Karosserie, M-Fahrwerk, Mischbereifung und Originalfelgen.

Gilt Folgendes bereits als "leicht verändert"?
ATE Powerdisc und Redstuff vorne, ATE normal und Keramik hinten; Stahlflex rundum, Komplettsatz Meyle (verstärkt) vorne, Domstrebe. Das war´s aber auch schon.

Habe mal "leicht verändert" gevotet, da sich das Fahrverhalten doch sehr deutlich verbessert hat.

Gruß,
Till

Benutzeravatar
Frantek
Beiträge: 1099
Registriert: So 6. Feb 2011, 09:32
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Topasblau
Baujahr: 2000
Wohnort: Schermbeck
Sternzeichen:

Re: Lieber Original oder eher nicht

Beitrag von Frantek » So 25. Jan 2015, 06:37

Hallo,

ich habe genau die gleichen Veränderungen wie Till vorgenommen :03: aber größere Bremsscheiben (vom 3.0er) und zusätzlich noch ein Gewindefahrwerk verbaut.
Von außen ist er relativ original, bis auf die nachträglich etwas abgedunkelten Rückleuchten (vom Vorbesitzer) und Austausch der Scheinwerfern gegen welche mit weißen Blinkern.

Ich finde die schöne originale Optik vom Zetti sollte man nicht verbasteln...

Gruß Rudolf

Für alles im Leben gibt es eine Zeit...

Antworten