DAB Empfang über Kotflügelantenne

Fragen und Antworten zum Hifi Equipment
Antworten
Robert
Beiträge: 14
Registriert: Sa 21. Dez 2013, 13:23
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.0
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz
Baujahr: 1999
Wohnort: Köln

DAB Empfang über Kotflügelantenne

Beitrag von Robert » Do 16. Mär 2017, 23:56

Hallo ZZZi Gemeinde,

vielleicht interessiert ja den einen oder anderen das Thema.

Habe mir im letzten Jahr ein DAB Radio gekauft wusste aber nicht genau wie ich das hinbekomme ohne Fensterantenne.

Mein Dank geht hier an ... mein BADMOBILE .. , der mir den richtigen Hinweis gab .. Phantomspeisung.

Nun, unbedarft und Tapfer wie ich bin, machte ich mich erst mal auf die Suche nach (Phantomspeisung). Ohje was da alles so kam. Joohoo Google machts, habs dann mal mit Phantomeinspeisung versucht und wurde fündig. Ok hab mir eine bestellt und bin voller Tatendrang an den Einbau gegangen. Hmmm da scheinte was zu fehlen. Also weiter recherchiert. Hatte wohl das mit dem DAB Splitter schon im Visier, war aber nicht sicher ob das so geht. Einen DAB Splitter bestellt und Oh Gott, wie machst du das nun. Phantomspeisung an Antenne, Splitter an Radio, ich habe die Lösung ...versierte dürfen jetzt gerne schmunzeln ... aber für mich war das erst ein mal ein Problem, hab ich doch von Elektronik sehr wenig Ahnung. ich habe es folgendermaßen gemacht.

1. Die BMWantenne mit der Phantomeinspeisung verbunden. Den blauen Draht der Phantomeinspeisung mit dem Remotekontakt verbunden.

2. Den aktiv Splitter als Y-Verbindung (roter Draht) mit der 12V Spannung der mit gelieferten Anschlusseinheit verbunden und
voiala... es funzt. Habe DAB sowie FM.

Ich hoffe ich konnte mich deutlich genug ausdrücken was das Technische betrifft.

In diesem Sinne bis zum 09.04. ich freu mich schon riesig drauf euch kennen zu lernen.

Ein schönes Wochenende euch allen,

mit ZZZigen Grüßen

Robert

Antworten