Heckwischer Ausfall

Klima , Sitze , Heizung , Überrollbügel usw......
Antworten
Benutzeravatar
volker
Beiträge: 46
Registriert: Do 17. Feb 2011, 14:08
Fahrzeug: Z3 QP 2.8
Fahrzeugfarbe: Arktissilber
Wohnort: ratingen
Sternzeichen:

Heckwischer Ausfall

Beitrag von volker » Mi 7. Mär 2018, 18:28

Ich habe ein Problem mit einem plötzlichen Ausfall des Heckwischers. Auch nach intensiven Studium der Sicherungsbelegung habe ich die für den Wischer verantwortliche Sicherung nicht entdecken können. Frage: Welche Sicherung ist die für den Heckwischer bzw.kann es auch ein Relais Ausfall sein und wenn ja welches müsste ich tauschen. Vielen Dank für eine Info dazu. LG aus Ratingen Volker P.S. Wischermotor ist neu, Kabelbaum ist noch der ursprüngliche.(das wäre die letzte Option)

Benutzeravatar
steinbeizzzer
Beiträge: 409
Registriert: So 26. Jun 2011, 16:33
Wohnort: Welt in Stein
Sternzeichen:

Re: Heckwischer Ausfall

Beitrag von steinbeizzzer » Mi 7. Mär 2018, 19:06

Sicherung F1 für den Heckwischer
Sichedrung F44 für den Schalter und das Wischermodul
Grüße aus der Welt in Stein
Fred


Im Gegensatz zum Hirn meldet sich der Magen wenn er leer ist :sm34:

Benutzeravatar
volker
Beiträge: 46
Registriert: Do 17. Feb 2011, 14:08
Fahrzeug: Z3 QP 2.8
Fahrzeugfarbe: Arktissilber
Wohnort: ratingen
Sternzeichen:

Re: Heckwischer Ausfall

Beitrag von volker » Do 8. Mär 2018, 08:46

Hallo Fred, vielen Dank für die Info. Ich denke mit F1 meinst du Fuse Nr. 1 bzw. Steckplatz 1 im Sicherungskasten oder habe ich das falsch verstanden ? Ist denn eines der in diesem Kasten gesteckten Relais nicht auch zuständig für die Wischereinheit? Danke für eine Info und lieben Gruß aus Ratingen Volker

Benutzeravatar
steinbeizzzer
Beiträge: 409
Registriert: So 26. Jun 2011, 16:33
Wohnort: Welt in Stein
Sternzeichen:

Re: Heckwischer Ausfall

Beitrag von steinbeizzzer » Do 8. Mär 2018, 16:55

Im Sicherungskastendeckel ist der Belegungsplan eingeklebt, das Wischwaschmodul ist hinter dem Handschuhfach.
Grüße aus der Welt in Stein
Fred


Im Gegensatz zum Hirn meldet sich der Magen wenn er leer ist :sm34:

Benutzeravatar
geckster
Beiträge: 49
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 13:52
Fahrzeug: Z3 QP 2.8
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz
Baujahr: 1998
Sternzeichen:

Re: Heckwischer Ausfall

Beitrag von geckster » Do 8. Mär 2018, 17:16

bei mir ist auch plötzlich der Heckwischer ausgefallen, Ursache war ein von dir schon angesprochener Kabelbruch in der Gummitülle zwischen Heckklappe und C-Säule, ist anscheinend ein häufiges Problem.
Zur Reparatur muss die Verkleidung der C-Säule sowie die Verkleidung der Heckklappe entfernt werden. Ich habe an der Stell ein neues Kabelstück dazwischengelötet und die restlichen Kabel ebenso erneuert, die sahen teilweise auch schon angeknackst aus.

Benutzeravatar
Uwe HB
Beiträge: 661
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 14:06
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Titansilber
Baujahr: 1999
Fahrzeug: Z3 QP 2.8
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz
Baujahr: 1999
Wohnort: Bremen
Sternzeichen:

Re: Heckwischer Ausfall

Beitrag von Uwe HB » Fr 9. Mär 2018, 06:45

Moin,

ich hatte auch schon mehr als einen Ausfall des Heckwischers beim QP. Aus der Erfahrung kann ich sagen, wenn der Heckwischer sich nicht bewegt als erstes die Sicherungen prüfen, da sonst der typische Kabelbruch vorliegt. Ich hatte mir einen Reperatursatz von Ebay bestellt, da brauchte ich nur die Tülle verschieben und nichts demontieren.

Kommt kein Wasser mehr aus der Düse Heckwischer ist der Scheibenwischermotor von innen korridiert. Da kann man bei Ebay ein Modell vom alten 3 Compact nehmen, da es dann mehr Angebote gibt. Eine abgeknickte Zuleitung hatte ich bisher noch nicht gehabt.

Gruß
Uwe

Antworten