Registrieren
Aktuelle Zeit: Fr 20. Apr 2018, 04:57 • Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Ahnung von PKW Anhängern ??

Smalltalk rund um den ZZZ....

Ahnung von PKW Anhängern ??

Beitragvon Micki1005 » Mo 8. Jan 2018, 15:23

Hallo Zettifreunde,
habe heute mal ein Thema, was nichts mit dem Zetti zu tun hat.
Hat wer von euch Sachverstand und Erfahrung mit der Qualität von PKW Anhängern ?
Ich möchte mir einen neuen zulegen > Kastenmaße ca. 2,50 m x 1,49 x 170 m ( mit Plane )
1.300 kg Gesamtgewicht, gebremst , mit Stoßfängern , um die 100 km/h Zulassung zu bekommen.

Ich habe mir ein Modell von Koch und eines von Unsinn, beides renommierte deutsche Hersteller, ausgeguckt.
Böckmann und Brenderup sind zwar auch gute Marken, habe aber auch negatives darüber gelesen.
Und die billigen Baumarktanhänger von Stema und Co, welche man um die 700 bis 900 Euro kaufen kann,
verbiegen sich schon im Prospekt.

Falls mit noch wer einen Tip geben kann, bin ich immer dankbar.

LG Micki
Viele Grüße Michael ( Micki 1005 )
Seit 06.03.2006 im Z3 Roadster ( Palmetto-II-Grün ) unterwegs . Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum. Bild
Benutzeravatar
Micki1005
Globaler Moderator
 
10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership
 
Sternzeichen: Stier
Beiträge: 2589

Alter: 55
Registriert: 09.03.2008
Wohnort: Babenhausen
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Palmetto II
Baujahr: 1998
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.9
Fahrzeugfarbe: Imolarot
Baujahr: 1997

Re: Ahnung von PKW Anhängern ??

Beitragvon mein BATMOBIL » Mo 8. Jan 2018, 16:35

Hallo Micki,
berufsbedingt habe ich sehr viel mit Anhängern in sämtlichen Varianten zu tun.

Brenderup ist ok.
Ein Böckmann wäre mein persönlicher Favorit. Hatte ich selber mal und war selbst nach 26 Jahren unverwüstlich.
Koch und Unsinn hat auf den Märkten kaum jemand ! Warum wohl ...

Meine Schwester (macht den gleichen Job) hat sich einen Kastenanhänger von Krukenmeier gekauft.
Das Ding ist spitze ! Die Verarbeitung im Detail hat keiner, kostet nicht wesentlich mehr als Böckmann.
Haben manchmal auch gute Angebote.

www.krukenmeier-fahrzeugbau.de (bauen auch für die Formel 1 diverse LKW Aufbauten)

Der Lauber in Olfen baut zu einem guten Preis / Leistungsverhältnis welche und /oder handelt auch im Neu und Gebrauchtsektor mit Last und Verkaufsanhängern von diversen Markenherstellern.

www.anhaenger-park-lauber.de

Und meine persönliche Einstellung, niemals einen mit Plane, wenn dann einen Kofferaufbau !
Klar, kostet mehr - aber in der Regel hat man so einen Anhänger 20 - 30 Jahre und die Vorteile sind ja klar.
Lieber einen jungen gebrauchten mit Koffer als einen neuen mit Plane.

Taugliche Alternativen für den gelegentlichen Einsatz sind auch Saris, WMmeyer und Humbaur.
Ein herZZZliches "Glück Auf" aus dem Ruhrpott
Holger

http://www.Ruhrpott-Stammi.de.tl oder http://www.Z3Roadster-IG-Nord.de.tl

Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt, ist es besser, viel besser als man glaubt ... Herbert Grönemeyer
mein BATMOBIL
 
9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership
 
Beiträge: 1552

Alter: 43
Registriert: 18.08.2008
Wohnort: Recklinghausen
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz
Baujahr: 1997

Re: Ahnung von PKW Anhängern ??

Beitragvon z 999 » Mo 8. Jan 2018, 21:31

Hallo Micki

Da müssten wir mal telefonieren - Du siehst ja wie Holger schon sehr ausführlich
schreibt.

Meine Anfragen:
Welche Anforderungen ? ( Quad / Möbel\ Gartenabfall )
Wie schwer willst Du transportieren ? ( max 1 to Zuladung / 1.350 kg Gesamtgewicht )
Können alle Deine Fahrzeuge den Anhänger benutzen ?( Nein, muss nicht nur mein Firmen-PKW)
Unbedingt Auflaufbremse ! - Lastabhänging !
Für mich waren immer die Anhängerkupplungen und die Achsen wichtig -( Alko Fahrwerk mit Stossdämpfer)
sehr stabil mussten die sein - oder das neue System - trocken wie beim Wohnanhänger - mit Schlingerkupplung
und sind Stoßdämpfer nachrüstbar - oder gibt es die ABS für Anhänger nachrüstbar - in punkto Sicherheit.

Jeder sagt nimm ALKO - aber Bergische Achsen sind stabiler ( Wer ist der Produzenz im Bergischen?)

Grüße Dietmar z 999

Ja viele Optionen
lieber eine heiße Braut und ein kühler BMW als ...
Benutzeravatar
z 999
 
4 years of membership4 years of membership4 years of membership4 years of membership
 
Sternzeichen: Scorpion
Beiträge: 1579

Alter: 57
Registriert: 05.09.2013
Wohnort: nähe Bodensee
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz

Re: Ahnung von PKW Anhängern ??

Beitragvon Micki1005 » Di 9. Jan 2018, 08:07

Hallo

@ Holger > besten Dank für die Infos, ich mache mich mal schlau. Krukenmeier scheint mir ein Hersteller für Prof. Anhänger für Gewerbebetriebe zu sein. Ich brauche nur einen kleinen Hänger, um mal mein Quad zu transportieren oder auch mal den Einkauf meiner Frau im Möbelgeschäft :mrgreen:

ps Koch und Unsinn stellen lt. TÜV Berichten und auch Lesererfahrungen qualitativ hochwertige Hänger her.

@ Dietmar > auch dir besten Dank. Ich habe all deine Hinweise beachtet, keinen Punkt vergessen und in meine Planung einbezogen. Siehe deinen Beitrag , meine Ergänzung in Klammern.
Viele Grüße Michael ( Micki 1005 )
Seit 06.03.2006 im Z3 Roadster ( Palmetto-II-Grün ) unterwegs . Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum. Bild
Benutzeravatar
Micki1005
Globaler Moderator
 
10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership
 
Sternzeichen: Stier
Beiträge: 2589

Alter: 55
Registriert: 09.03.2008
Wohnort: Babenhausen
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Palmetto II
Baujahr: 1998
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.9
Fahrzeugfarbe: Imolarot
Baujahr: 1997

Re: Ahnung von PKW Anhängern ??

Beitragvon mein BATMOBIL » Di 9. Jan 2018, 21:33

Entschuldige, ich habe mich etwas missverständlich ausgedrückt.
Das sind gute Anhänger, nur haben wir und viele meiner Kollegen sehr gute Erfahrungen mit Böckmann gemacht.
Preise, Qualität und Langlebigkeit haben überzeugt.
Krukenmeier produziert sehr hochwertig, ist aber wie Böckmann alles noch bezahlbar.
Ich sende Dir mal über WA Bilder wenn ich wieder vor dem Anhänger stehe. Die haben beispielsweise eine Eckenverarbeitung die kein anderer Anhänger hat.
Als meine Schwester kaufte, war der Krukenmeier sogar billiger als alle anderen, muss aber dazu sagen das der ursprüngliche Käufer nicht zahlen konnte und er somit nur rumstand.
Ein herZZZliches "Glück Auf" aus dem Ruhrpott
Holger

http://www.Ruhrpott-Stammi.de.tl oder http://www.Z3Roadster-IG-Nord.de.tl

Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt, ist es besser, viel besser als man glaubt ... Herbert Grönemeyer
mein BATMOBIL
 
9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership9 years of membership
 
Beiträge: 1552

Alter: 43
Registriert: 18.08.2008
Wohnort: Recklinghausen
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz
Baujahr: 1997

Re: Ahnung von PKW Anhängern ??

Beitragvon Micki1005 » Di 9. Jan 2018, 22:07

Sehr gerne, vielen Dank, Holger
Viele Grüße Michael ( Micki 1005 )
Seit 06.03.2006 im Z3 Roadster ( Palmetto-II-Grün ) unterwegs . Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum. Bild
Benutzeravatar
Micki1005
Globaler Moderator
 
10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership
 
Sternzeichen: Stier
Beiträge: 2589

Alter: 55
Registriert: 09.03.2008
Wohnort: Babenhausen
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Palmetto II
Baujahr: 1998
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.9
Fahrzeugfarbe: Imolarot
Baujahr: 1997

Re: Ahnung von PKW Anhängern ??

Beitragvon z 999 » Mi 10. Jan 2018, 00:31

Hallo Micki

Ergänzung:

V Deichsel - sollte sein - auch bei kleinen Lasten - hält ewig

Rohrdeichsel - viel Platz um am Kofferraum zu Beladen - ausprobieren

für Quad - es gibt schon Kipp Platformen - mal überlegen ?

mit ( Zusatz ) Stoßdämpfer bei 1000 kg Zuladung - jetzt kann wirklich nichts mehr wackeln -
da gehen auch 120 km / h

Bergische Achsen für 3,5 to - kein Hersteller von Anhängern - sondern baut die stabilen Achsen.
( leider nicht für 1 to Hänger )

Habe mal bei Mobile im Umkreis von 100 km bei deinem Heimatort eingekreist = 250 Anhänger zum Aussuchen.

Unsinn - nicht von schlechten Eltern - wird hier gebaut - war schon im Werk - gute Qualität

ABER ! Tipp: habe schon 7 Hänger gekauft und auch speziell bauen lassen -

schau mal bei Mobile rein - sortiere bei allen Herstellern von A - Z durch und Du wirst vieles sehen und eine Liste machen was Du alles so brauchst:

Auffahrschienen, Zurrösen, Reling, Seilwinde, Netze für Gartenlaub ( oder IKEA ) Aluräder, Absenkhänger - bodeneben zu befahren ... usw.
dann wenn alle Wünsche zusammen sind zu einem Händler in der NÄHE - unbedingt.

Sonst fährst Du meilenweit - hier bei mir im Schilf zumindest.

Grüße Dietmar z 999
lieber eine heiße Braut und ein kühler BMW als ...
Benutzeravatar
z 999
 
4 years of membership4 years of membership4 years of membership4 years of membership
 
Sternzeichen: Scorpion
Beiträge: 1579

Alter: 57
Registriert: 05.09.2013
Wohnort: nähe Bodensee
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz

Re: Ahnung von PKW Anhängern ??

Beitragvon Micki1005 » Mi 10. Jan 2018, 09:03

Vielen lieben Dank euch allen für die Ratschläge, ich werde von Tag zu Tag schlauer und werde am WE mal die reg. Händler aufsuchen. Ich lasse mir Zeit mit der Auswahl bis der richtige gefunden ist :11:
Viele Grüße Michael ( Micki 1005 )
Seit 06.03.2006 im Z3 Roadster ( Palmetto-II-Grün ) unterwegs . Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum. Bild
Benutzeravatar
Micki1005
Globaler Moderator
 
10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership
 
Sternzeichen: Stier
Beiträge: 2589

Alter: 55
Registriert: 09.03.2008
Wohnort: Babenhausen
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Palmetto II
Baujahr: 1998
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.9
Fahrzeugfarbe: Imolarot
Baujahr: 1997

Re: Ahnung von PKW Anhängern ??

Beitragvon Micki1005 » Mi 10. Jan 2018, 18:15

ich habe mich heute noch mal intensiv mit der Suche nach einem Anhänger beschäftigt. In Iserlohn habe ich die Firma "Anhänger Verleih Iserlohn "gefunden, welche sowohl Anhänger vermietet wie auch neue Modelle verkauft oder auch gebrauchte und Ausstellungsstücke verkauft. Die Preise dort sind sehr sehr attraktiv , man kann auch individuelle Planen besserer und festerer Qualität anfertigen lassen. Ich werde mir das wohl am Samstag alles mal genau vor Ort ansehen und dann entscheiden . Man führt diverse Marken im Programm , unter anderem auch Humbaur und Böckmann ,welches ja bekanntlich zwei sehr renommierte Hersteller sind.
Viele Grüße Michael ( Micki 1005 )
Seit 06.03.2006 im Z3 Roadster ( Palmetto-II-Grün ) unterwegs . Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum. Bild
Benutzeravatar
Micki1005
Globaler Moderator
 
10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership10 years of membership
 
Sternzeichen: Stier
Beiträge: 2589

Alter: 55
Registriert: 09.03.2008
Wohnort: Babenhausen
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Palmetto II
Baujahr: 1998
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.9
Fahrzeugfarbe: Imolarot
Baujahr: 1997

Re: Ahnung von PKW Anhängern ??

Beitragvon Hinrich » Mo 15. Jan 2018, 11:08

Hai !
Also ich habe seit 10 Jahren einen 1,3Tonner mit 100er Zulassung und Plane als Motorradtransporter und alles was sonst so anfällt von Humbaur - Das Ding hat schon zigtausend Km quer durch Europa hinter sich ohne Probleme !
Viele Grüße, der Hinrich !
Hinrich
 
Beiträge: 11
Registriert: 11.05.2017

Nächste

Zurück zu Lounge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast